eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
25 Seiten V  « < 23 24 25  
Reply to this topicStart new topic
> Der allgemeine Flugzeugfragenfred, wow... hier gibt es noch keinen?
Hummingbird
Beitrag 8. Feb 2017, 03:23 | Beitrag #721
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 12.757



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


ZITAT(goschi @ 8. Feb 2017, 00:43) *
die Geschwindigkeit über Grund ist irrelevant.
In den meisten Fällen wird der Pilot abschätzen können, wie weit die Abweichung ist. Kritisch wird es auch erst im Landeanflug und da können Luftverkehrskontrollstellen Daten funken. Aber prinzipiell hast du recht.
 
ewood223
Beitrag 8. Feb 2017, 06:20 | Beitrag #722
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.106



Gruppe: Members
Mitglied seit: 10.07.2002


Siehe dazu auch den Absturz einer Air France Maschine 2012...
 
Hummingbird
Beitrag 8. Feb 2017, 12:17 | Beitrag #723
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 12.757



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.12.2004


Darum schrieb ich auch in den meisten Fällen. Im Übrigen hat bei AF 447 hat nicht nur die Technik versagt.

Ist nun mal nicht so, das ein Luftfahrtzeug sicher dem Untergang geweiht wäre, bei Ausfall der Staudruckanlage. Gibt genug Beispiele in Unfall/Störungsberichten.

Der Beitrag wurde von Hummingbird bearbeitet: 8. Feb 2017, 15:45
 
Leopard61
Beitrag 13. Feb 2017, 01:27 | Beitrag #724
+Quote PostProfile CardPM
Grenadier
Beiträge: 18



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 30.12.2014


ZITAT(Merowinger @ 8. Feb 2017, 00:05) *
Dafür hat es ein zweites oder drittes Pitot Rohr. Blöd allerdings wenn die alle vereisen.


Interessant ! Gibt es da eine Norm/Pflicht, wie viele mindestens verbaut sein müssen ?

Der Beitrag wurde von Leopard61 bearbeitet: 13. Feb 2017, 01:28
 
SeaTiger
Beitrag 13. Feb 2017, 11:37 | Beitrag #725
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.351



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.04.2003


Das wird garantiert irgendwo in den Bauvorschriften vorgeschrieben sein.

Mindestens übrigens 3:
Wenn einer ausfällt und einen falschen Wert liefert zeigen die beiden funktionierenden denselben korrekten Messwert an
und man kann den defekten Kanal ideallerweise so identifizieren und abschalten.

Bei nur 2 Pitot-Sonden weiß man bei einer Abweichung nur, dass einer einen falschen Wert liefert. Man weiß aber nicht welcher.



--------------------
Rheinländer!™
von nix 'ne ahnung, zu allem 'ne meinung
 
wARLOCK
Beitrag 16. Feb 2017, 22:05 | Beitrag #726
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 554



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.08.2006


Österreich hat 2007 im Zuge der "Nachverhandlungen" den ursprünglichen Deal mit EADS gekippt, und statt 18 nurmehr 15 Maschinen geordert, wovon sechs gebraucht von der Luftwaffe übernommen wurden. Weiß jemand welche Flugzeuge damals abgegeben wurden, und wann diese ihren Erstflug hatten?


--------------------
nüchtern betrachtet, sah es besoffen besser aus
 
Praetorian
Beitrag 16. Feb 2017, 23:29 | Beitrag #727
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 18.477



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


Neun gebrauchte EF von der Luftwaffe, sechs neu gefertigte:

7L-WA AS001
7L-WB AS002
7L-WC AS003
7L-WD AS004
7L-WE AS005
7L-WF AS006

7L-WG GS024
7L-WH GS027
7L-WI GS028
7L-WJ GS003
7L-WK GS007
7L-WL GS009
7L-WM GS010
7L-WN GS011
7L-WO GS012


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
wARLOCK
Beitrag 17. Feb 2017, 08:03 | Beitrag #728
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 554



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.08.2006


Super, Dankeschön xyxthumbs.gif


--------------------
nüchtern betrachtet, sah es besoffen besser aus
 
400plus
Beitrag 19. Mar 2017, 01:10 | Beitrag #729
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.552



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Ich habe mal wieder eine Frage zu den Waffenschächten der F-35 wink.gif Ich habe hier eine Übersicht der verschiedenen Aufhängpunkte und hier einige der möglicherweise einrüstbaren Waffen gefunden. Besonders interessieren mich die vier internen Schächte, also Nummern 4,5,7 und 8. Zuerst zu den "kleinen" Schächten: 350lbs reicht m.W. nicht mehr für eine moderne AIM-120, die leicht darüber liegt- können Schächte 5 und 7 dann nur eine AIM-9 tragen (ähnlich der F-22)?
Dann bei den größeren Schächten- ist da bekannt, was die tragen können? Klar, 2500lbs jeweils, aber rein von der "Verkabelung" und den Raumabmessungen gibt es ja wahrscheinlich weitere Begrenzungen. Sind pro Schacht zwei oder drei AIM-120 möglich? Und wie ist es sonst aus- ist die Faustregel "Bombe+AIM-120", oder wäre auch eine Einrüstung von zwei Paveways/JDAMs pro Schacht möglich (z.B. wenn es die kleineren Mk82-Versionen sind?)? Bei den Brimstones wären dann wahrscheinlich pro Schacht ein Dreifachträger geplant gewesen?

Der Beitrag wurde von 400plus bearbeitet: 19. Mar 2017, 01:19
 
xena
Beitrag 19. Mar 2017, 06:46 | Beitrag #730
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 7.987



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Ich glaube Du hast da etwas missverstanden. Es gibt keine kleineren Schächte, es gibt nur die zwei großen Schächte. Die 300lb ist die Last für die Waffe, die an der Klappe hängt, also die AMRAAAM. Soweit ich weiß, ist im Schacht derzeit nur ein Bombenschloss, man kann also nur eine Waffe intern tragen. Dabei sind gewisse Maße einzuhalten, wenn auch die AIM-120 dabei sein soll. Manche Waffen passen zusammen mit der AIM-120, andere nicht und dann können intern nur zwei Bomben/Lenkwaffen ohne AIM-120 mitgeführt werden. Mir ist nicht bekannt, dass man derzeit mehrere Abwurfwaffen in einem Schacht unterbringen könnte, obwohl es Überlegungen gibt mehrere SDB unterzubringen. Wie weit man damit ist, das ist mir derzeit nicht bekannt. Vielleicht laufen bezüglich Brimstone, wegen der Briten, entsprechende Arbeiten diese einzurüsten. Da müssen wir wohl noch etwas warten.


--------------------
Eine komplette Waffenübersicht (naja, fast komplett... ...naja auch nicht fast komplett, aber sehr vieles...):

waffen-der-welt.alices-world.de

 
Dave76
Beitrag 19. Mar 2017, 14:26 | Beitrag #731
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 13.366



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 13.01.2005


ZITAT(400plus @ 19. Mar 2017, 01:10) *
Ich habe mal wieder eine Frage zu den Waffenschächten der F-35 wink.gif Ich habe hier eine Übersicht der verschiedenen Aufhängpunkte und hier einige der möglicherweise einrüstbaren Waffen gefunden. Besonders interessieren mich die vier internen Schächte, also Nummern 4,5,7 und 8. Zuerst zu den "kleinen" Schächten: 350lbs reicht m.W. nicht mehr für eine moderne AIM-120, die leicht darüber liegt- können Schächte 5 und 7 dann nur eine AIM-9 tragen (ähnlich der F-22)?
Dann bei den größeren Schächten- ist da bekannt, was die tragen können? Klar, 2500lbs jeweils, aber rein von der "Verkabelung" und den Raumabmessungen gibt es ja wahrscheinlich weitere Begrenzungen. Sind pro Schacht zwei oder drei AIM-120 möglich? Und wie ist es sonst aus- ist die Faustregel "Bombe+AIM-120", oder wäre auch eine Einrüstung von zwei Paveways/JDAMs pro Schacht möglich (z.B. wenn es die kleineren Mk82-Versionen sind?)? Bei den Brimstones wären dann wahrscheinlich pro Schacht ein Dreifachträger geplant gewesen?


Der wiki-Eintrag dazu dürfte die Hauptfragen beantworten:

ZITAT
There are a total of four weapons stations between the two internal bays. Two of these can carry air-to-surface missiles up to 2,000 lb (910 kg) in A and C models, or two bombs up to 1,000 lb (450 kg) in the B model; the other two stations are for smaller weapons such as air-to-air missiles.[291][292] The weapon bays can carry AIM-120 AMRAAM, AIM-132 ASRAAM, the Joint Direct Attack Munition (JDAM), Paveway series of bombs, the Joint Standoff Weapon (JSOW), Brimstone anti-tank missiles, and cluster munitions (Wind Corrected Munitions Dispenser).[291] An air-to-air missile load of eight AIM-120s and two AIM-9s is possible using internal and external weapons stations; a configuration of six 2,000 lb (910 kg) bombs, two AIM-120s and two AIM-9s can also be arranged.[291][293] The Terma A/S multi-mission pod (MMP) could be used for different equipment and purposes, such as electronic warfare, aerial reconnaissance, or rear-facing tactical radar.[287][294] The British Ministry of Defence plan to fire the Select Precision Effects at Range (SPEAR) Capability 3 missile from the internal bays of the F-35B, with four missiles per bay.[295][296]

Lockheed Martin states that the weapons load can be configured as all-air-to-ground or all-air-to-air, and has suggested that a Block 5 version will carry three weapons per bay instead of two, replacing the heavy bomb with two smaller weapons such as AIM-120 AMRAAM air-to-air missiles.[297] Upgrades are to allow each weapons bay to carry four GBU-39 Small Diameter Bombs (SDB) for A and C models, or three in F-35B.[298] Another option is four GBU-53/B Small Diameter Bomb IIs in each bay on all F-35 variants.[299] The F-35A has been outfitted with four SDB II bombs and an AMRAAM missile to test adequate bay door clearance,[300] as well as the C-model, but the STOVL F-35B will not be able to carry the required load of four SDB IIs in each weapons bay upon reaching IOC because of weight and dimension constraints; F-35B bay changes are to be incorporated to increase SDB II loadout around 2022 in line with the Block 4 weapons suite.[301] The Meteor air-to-air missile may be adapted for the F-35, a modified Meteor with smaller tailfins for the F-35 was revealed in September 2010; plans call for the carriage of four Meteors internally.[302] The United Kingdom planned to use up to four AIM-132 ASRAAM missiles internally, later plans call for the carriage of two internal and two external ASRAAMs.[303] The external ASRAAMs are planned to be carried on "stealthy" pylons; the missile allows attacks to slightly beyond visual range without employing radar.[289][304]

Norway and Australia are funding an adaptation of the Naval Strike Missile (NSM) for the F-35. Under the designation Joint Strike Missile (JSM), it is to be the only cruise missile to fit the F-35's internal bays; according to studies two JSMs can be carried internally with an additional four externally.[305] The F-35 is expected to take on the Wild Weasel mission, though there are no planned anti-radiation missiles for internal carriage.[306] The B61 nuclear bomb was initially scheduled for deployment in 2017;[307] as of 2012 it was expected to be in the early 2020s,[308] and in 2014 Congress moved to cut funding for the needed weapons integration work.[309] Norton A. Schwartz agreed with the move and said that "F-35 investment dollars should realign to the long-range strike bomber".[310] NATO partners who are buying the F-35 but cannot afford to make them dual-capable want the USAF to fund the conversions to allow their Lightning IIs to carry thermonuclear weapons. The USAF is trying to convince NATO partners who can afford the conversions to contribute to funding for those that cannot. The F-35 Block 4B will be able to carry two B61 nuclear bombs internally by 2024.[311]

https://en.wikipedia.org/wiki/Lockheed_Mart...ing_II#Armament


--------------------
Proud member of Versoffener Sauhaufen™!
#natoforum
 
400plus
Beitrag 19. Mar 2017, 20:29 | Beitrag #732
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.552



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


Danke euch beiden. Den Wikipedia-Artikel hatte ich durchgelesen, aber gerade da kam meine Verwirrung teilweise her, aber ich glaube, dass es daran liegt, dass ich den Passus "two of these can carry air-to-surface missiles up to 2,000 lb (910 kg) in A and C models, or two bombs up to 1,000 lb (450 kg) in the B model;" missverstanden habe. Ich dachte, dass in Version B je schwerer Station bis zu 2 Bomben mit Gesamtgewicht 1000lbs getragen werden können, da aber kein "each" da steht, ist wohl da einfach das mögliche Gesamtgewicht pro Station 1000lbs und da es zwei davon gibt, kann das Flugzeug halt insgesamt zwei mitführen. So wie ich das verstehe, können intern also einfach zwei GBUs mitgeführt werden- in der A/C-Version 500lb, 1000lb und 2000lb*, in der B-Version 500lb oder 1000lb. Der einzige Weg, (numerisch) mehr Bomben mitzuführen wäre dann über SDBs.

Das einzige, was ein wenig unklar ist, ist was genau das Block-5-Upgrade erlaubt. Okay, statt einer AAM an den schweren Stationen könnten dann zwei mitgeführt werden, aber in Bezug auf Air-to-Ground scheint auch nach wie vor pro schwere Station eine 500/1000/2000lb-Bombe oder 4 SDBs möglich zu sein?

*Wie genau die Wikipedia auf 2000lbs Gewichtbegrenzung kommt, ist mir auch nicht so ganz klar, wenn ich Fußnote 291 folge, ist auf Folie 40 die Reden von 2500lbs-was auch Sinn ergibt, denn inkl. JDAM-Lenksatz wiegt eine GBU ja mehr als eine reine Mk84.
 
xena
Beitrag 19. Mar 2017, 22:00 | Beitrag #733
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 7.987



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Die Verwirrung kommt auch daher, weil manche Quellen einfach von einer 2000 lb class Bombe sprechen, andere summieren die genauen lbs zusammen. So auf das Kilogramm genau kommt es auch nicht an, weil natürlich auch immer die Rüstsätze dazu kommen. In Zukunft dürften sicherlich auch noch mehr Waffen integriert werden. Da sind ja noch einige kleine Waffen in Entwicklung, die bei Bedarf noch integriert werden können.


--------------------
Eine komplette Waffenübersicht (naja, fast komplett... ...naja auch nicht fast komplett, aber sehr vieles...):

waffen-der-welt.alices-world.de

 
KSK
Beitrag 19. Mar 2017, 22:03 | Beitrag #734
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.017



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 17.12.2002


ZITAT(xena @ 19. Mar 2017, 22:00) *
Da sind ja noch einige kleine Waffen in Entwicklung, die bei Bedarf noch integriert werden können.

Kannst du das näher ausführen? Was käme da denn so in Frage?


--------------------
ZITAT(Nicht näher bekannter Dienstrecht-Dozent)
In 90% der Fälle gibt es nur einen Grund, für die Bewerbung im öffentlichen Dienst: Man ist nicht die hellste Kerze auf der Torte und braucht einen Studiengang ohne Mathematik.
 
400plus
Beitrag 19. Mar 2017, 22:30 | Beitrag #735
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.552



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.10.2010


ZITAT(KSK @ 19. Mar 2017, 22:03) *
ZITAT(xena @ 19. Mar 2017, 22:00) *
Da sind ja noch einige kleine Waffen in Entwicklung, die bei Bedarf noch integriert werden können.

Kannst du das näher ausführen? Was käme da denn so in Frage?


z.B. JAGM, falls die für die F-35 nicht gestrichen wurden.

Der Beitrag wurde von 400plus bearbeitet: 19. Mar 2017, 22:32
 
Warhammer
Beitrag 20. Mar 2017, 07:22 | Beitrag #736
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.030



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.10.2002


Durch die breite Käuferschicht ist ja alles was klein genug ist eigentlich schon in Planung (Brimstone, SPEAR 3, SDB I/II, JSM, JAGM).

Die Israelis werden sicherlich auch ihre SPICE Lenkwaffenfamilie einrüsten.


--------------------
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
 
xena
Beitrag 20. Mar 2017, 15:30 | Beitrag #737
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 7.987



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


ZITAT(KSK @ 19. Mar 2017, 22:03) *
ZITAT(xena @ 19. Mar 2017, 22:00) *
Da sind ja noch einige kleine Waffen in Entwicklung, die bei Bedarf noch integriert werden können.

Kannst du das näher ausführen? Was käme da denn so in Frage?

Naja, besagte JSM, dann gibt es verschiedene Projekte in der Größe der Griffin auf die ich zufällig beim stöbern bei den Herstellerseiten gestoßen bin, die sich in Entwicklung befinden deren Namen ich gerade nicht weiß (einfach bei den Verdächtigen gucken), dann in UK die Spear, in Israel Spice 250 usw...

In den nächsten Jahren wird sich noch viel tun. Ähnlich wie bei der F-16 wird mit der Zeit alles mögliche in die F-35 integriert, wenn nicht intern, dann extern. Einerseits für die bestehenden Kunden und andererseits, weil Lockheed das Ding verkaufen will und bisher war immer eines der Verkaufs-Argumente, dass ihre Flieger mit allem möglichen getestet wurden. Das wird bei der F-35 nicht anders sein.

Der Beitrag wurde von xena bearbeitet: 20. Mar 2017, 15:35


--------------------
Eine komplette Waffenübersicht (naja, fast komplett... ...naja auch nicht fast komplett, aber sehr vieles...):

waffen-der-welt.alices-world.de

 
 
 

25 Seiten V  « < 23 24 25
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 28. March 2017 - 14:46