eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
 
Reply to this topicStart new topic
> Flugzeugkatapult
Ta152
Beitrag 21. Nov 2017, 16:38 | Beitrag #1
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 14.273



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 22.02.2002


Bei den Amerikanischen Träger im 2. Weltkrieg hat man den Katapult ja mit einem Stahlseil an den Flugzeugrumpf befestigt. Heute überträgt der Katapult die Kraft über das vorderer Fahrwerksbein.

Wann hat man das Geändert? Warum wurde das geändert, eigentlich sollte eine Krafteinleitung direkt in den Rumpf doch einfacher sein als in das Fahrwerk. Wie haben das andere Nationen gemacht oder machen es jetzt?


--------------------
/EOF
 
General Gauder
Beitrag 21. Nov 2017, 17:28 | Beitrag #2
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.689



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.10.2005


Die Franzosen hatte (oder haben?) ein System bei dem ein Seil am Bugfahrwerk Rumpf befestigt wird und dann beim Katapultstart mit über Bord geht.
Es ist also ein Nachteil weil diese Seile Platz weg nehmen.

Catapultage d'un Super Etendard Modernisé, Charles de Gaulle

Bei der Rafale schaut das ganze aber genauso wie bei den USA aus

Catapultage de Rafales

€ Bei der Variante mit dem Seil braucht man auch erheblich mehr Personal.

Der Beitrag wurde von General Gauder bearbeitet: 21. Nov 2017, 17:36


--------------------
Ehemaliger König von Team Bravo der wahren Nr.1!
Bier ist kein Alkohol, sondern ein Nahrungsmittel. Peer Steinbrück
 
xena
Beitrag 21. Nov 2017, 17:54 | Beitrag #3
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.623



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


.

Der Beitrag wurde von xena bearbeitet: Gestern, 23:25
 
SeaTiger
Beitrag 21. Nov 2017, 18:25 | Beitrag #4
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.391



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.04.2003


Die Trägerflugzeug aus dem 2. Weltkrieg waren alle mit Spornrad und mit großem Prop ausgestattet.
Das Stahlseil war hier die logische Konsequenz die Kraft vom Katapult-Schlitten ins Flugzeugtragwerk zu bekommen.

Was war das erste Trägerflugzeug mit Bugrad?
Vought F7U Cutlass (ab 1951, "Wikipedia-Wissen")
Grumman S-2 Tracker (ab 1954)
Vought F-8 Crusader (ab 1957)

Bei der Crusader hat man dann augenscheinlich irgendwann eine Stange verwendet:
<< https://upload.wikimedia.org/wikipedia/comm...CVAN65-1964.jpg >>
Und ab da kann man fragen, wieso einen separaten Befestigungspunkt aus der Flugzeugstruktur ums Triebwerk herum nach außen unter dem Rumpf zu führen,
wenn keine 2 Meter davor das Bugrad eingebaut ist, welches auch extereme Last aushalten muss (harte Bugradlandung, Taxiing mit engen Kurven, etc. pp. (Ist ja kein Spornrad, was einfach so hinterher kullert...)

Wie verhielt sich die Stahlseil-Variante bei einem möglichen Versatz (seitlich und Winkel) des Flugzeuges ggü. der Katapultmittellinie?
Bei der Bugrad-Variante könnte ich mir sehr gut vorstellen, dass ein möglicher Versatz beim Start automatisch ausgeglichen wird,
bei der Stahlseil-Variante, gerade wenn die Anschläge relativ nah am Flugzeugschwerpunkt also weit hinten sich befanden, könnte ich mir eine deutliche Gierempfindlichkeit vorstellen.
Mglw. auch oder verstärkt durch Seitenwind und der Positionierung der Katapulte abweichend von der Schiffsmittellinie.


--------------------
Rheinländer!™
von nix 'ne ahnung, zu allem 'ne meinung
 
xena
Beitrag 21. Nov 2017, 18:39 | Beitrag #5
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.623



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


.

Der Beitrag wurde von xena bearbeitet: Gestern, 23:26
 
Ta152
Beitrag 21. Nov 2017, 21:42 | Beitrag #6
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 14.273



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 22.02.2002


Die Briten scheinen bis zum ende das Seil System gehabt zu haben, hier ein Video von 1975 bei dem unter anderem auch Phantom mittels Seil gestartet werden. Interessant ist das das Seil bei der Phantom nicht über Bord geht sondern wiederverwendet wird, während es bei Bucaneer und Vixen anscheinend über Bord geht.

https://www.youtube.com/watch?v=olD4iMIAovk

Hier noch ein 1960 Video welches das Verfahren auch zeigt:

https://www.youtube.com/watch?v=tsE9oCdSEEI


Der Beitrag wurde von Ta152 bearbeitet: 21. Nov 2017, 21:46


--------------------
/EOF
 
xena
Beitrag 22. Nov 2017, 03:38 | Beitrag #7
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.623



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


.

Der Beitrag wurde von xena bearbeitet: Gestern, 23:26
 
 
 

Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19. September 2019 - 16:28