eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
58 Seiten V  « < 56 57 58  
Reply to this topicStart new topic
> Entwicklungen und News in der Luftfahrt, Teil 2
Father Christmas
Beitrag 13. Jun 2018, 13:11 | Beitrag #1711
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant
Beiträge: 10.201



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 05.05.2001


Ein weiterer Artikel zu dem System: http://www.thedrive.com/the-war-zone/21448...tand-off-weapon



--------------------
Für neuen Bildschirm, hier [ X ] Nagel einschlagen.

ZITAT(Wodka @ 28. Sep 2015, 12:38) *
Zur Kritik an der deutschen Justiz. Natürlich foltert die deutsche Justiz nicht, denn das würde bedeuten, dass ein Richter das Foltern anordnet. Damit verkennt der Fragesteller bereits die Gewaltenteilung in Deutschland. Für Folter ist nach der Gewaltenteilung die Exekutive zuständig.


#flapjackmafia
 
Edding321
Beitrag 14. Jun 2018, 07:46 | Beitrag #1712
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 104



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.09.2016


Die Türkei ist da wohl ganz schön „indisch“ unterwegs. Bezweifle eh, dass man in GB für dieses Projekt nen langen (politischen) Atem haben werden kann (siehe Diskussion zur Lieferung der F-35 durch die USA) solange die Türkei nicht zur Besinnung kommt (Wahlen bleiben natürlich abzuwarten). Wenn man sich in GB mit dem Brexit nicht zu sehr vergaloppiert, bestünde immer noch die Chance in das EF Nachfolgeprojekt von F und D mit einzusteigen, da sind längst noch nicht alle Kuchenstückchen verteilt.

https://ahvalnews.com/turkey-uk/turkey-and-...ter-jet-project
 
Fox2
Beitrag 15. Jun 2018, 13:56 | Beitrag #1713
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 126



Gruppe: Members
Mitglied seit: 21.02.2017


So weit war das letztes Jahr eigentlich auch schon bekannt. Solange das alles noch so schwammig ist und es keine konktreten Pläne zur Verteilung der Entwicklungsaufträge gibt, wird das sowieso nichts. Designstudie mit Saab, Kooperation erst mit Eurojet, dann Rolls-Royce mit Option auf andere Hersteller, nun Weiterentwicklung mit BAE. Durch so etwas ziehen sich Entwicklungsprojekte ewig hin.

May 2017 - Britain and Turkey have formally inked a deal to develop the TF-X fighter jointly. The target year for a first-flight is 2023. Service entry is now planned for 2029. An all-new-build engine will now be considered and developed jointly between Rolls-Royce (Britain) and Kale Group (Turkey) under the joint-venture banner label of Turkish Aero Engine Company. Other engine players still in competition include Eurojet (EJ200) and General Electric. https://www.militaryfactory.com/aircraft/de...ircraft_id=1085
In 5 (bzw. 6) Jahren ein neues Mehrzweckkampflugzeug der 5. Generation inkl. neuem Triebwerk zu entwickeln und zu bauen ist sowieso utopisch, wenn keinerlei Vorkenntnisse vorhanden und das TW eigentlich noch nichtmal gewählt wurde.
 
xena
Beitrag 15. Jun 2018, 15:28 | Beitrag #1714
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.232



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Vielleicht ist das eher ein Gen4.5 im Kleid eines Gen5 Flugzeuges. Ich glaube kaum, dass ein industrielles Schwellenland, wie die Türkei ein Gen5 Flugzeug mit all seinen speziellen Materialien und der Technik entwickeln kann. Auch für BAe ist das Neuland, was man nicht einfach so aus dem Ärmel schüttelt. Entweder es bleibt bei der Absicht und es versandet in den Annalen der Geschichte, oder es zieht sich 20 Jahre lang hin, wird ewig nicht fertig und wird leistungsmäßig hinter den Erwartungen sein ähnlich wie das indische Tejas Projekt.

Der Beitrag wurde von xena bearbeitet: 15. Jun 2018, 15:28


--------------------
Eine komplette Waffenübersicht (naja, fast komplett... ...naja auch nicht fast komplett, aber sehr vieles...):

waffen-der-welt.alices-world.de

 
Fox2
Beitrag 19. Jun 2018, 23:48 | Beitrag #1715
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 126



Gruppe: Members
Mitglied seit: 21.02.2017


Passend zum Türkei-Thema
https://ahvalnews.com/f-35/us-senate-passes...-35-jets-turkey
ZITAT
U.S. Senate passes bill that could block sale of F-35 jets to Turkey

The US Senate on Monday voted in favour of blocking the transfer of 100 F-35 fighter jets to Turkey, following months of increasing tension over the $10bn sale between Ankara and Washington, Financial Times reported.

The United States is due to deliver the first of F-35 jets to Turkey this month, however, the proposed bill looking to block the sale of the jets due to Turkey’s purchase of Russian S-400 missile systems in addition to Turkey’s detainment of U.S. Pastor Andrew Brunson, is likely to delay the sale.

U.S. Senate’s Monday evening vote of 85 to 10 will prohibit the transfer of F-35s to Turkey until the secretary of defence submits a plan to remove Turkey from participation in the programme, Financial Times said.

Ankara is slated to buy two batteries of S-400 missiles from Russia, which United States and NATO officials have repeatedly criticized due to what they say is the Russian system’s incompatibility with NATO systems.

Lockheed Martin, the maker of the F-35, said it still expects to hand over initial F-35s to Turkey in a ceremonial exchange at Fort Worth in Texas on June 21, before the bill becomes law, according to Financial Times.
Eine Blockade könnte eine Eigenentwicklung anheizen. Der Kauf von 100 F35 würde dem entgegen wirken. PS: Wer entdeckt den Fehler im Bild? biggrin.gif

Von letzter Woche:
https://www.nordkurier.de/mecklenburg-vorpo...1332301206.html
ZITAT
Ein Drittel der Eurofighter nicht einsatzbereit

Von den 24 Eurofightern, die an diesem Mittwoch im Fliegerhorst standen, waren nur 16 einsatzbereit. Viele Flieger stünden still, weil Ersatzteile fehlten. Dabei sieht der Generalinspekteur auch die Industrie in der Pflicht. Davon abgesehen müsse sich aber auch bei der Luftwaffe noch einiges verbessern: „Die Einsatzbereitschaft ist wirklich nicht zum Besten bestellt”, konstatierte Gerhartz beim Besuch.

Der Stillstand vieler Eurofighter hat auch negative Auswirkung auf die Ausbildung der Piloten. Sie kämen nun nicht mehr auf die geforderte Zahl von Flugstunden, erklärte der Inspekteur. Während der Flugausbildung sollte ein junger Soldat 140 Stunden pro Jahr im Flugzeug sitzen, derzeit seien es nur rund 100 Stunden.


Der Beitrag wurde von Fox2 bearbeitet: 19. Jun 2018, 23:51
 
Dave76
Beitrag 20. Jun 2018, 13:21 | Beitrag #1716
+Quote PostProfile CardPM
Oberstleutnant
Beiträge: 14.520



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 13.01.2005


ZITAT(Fox2 @ 20. Jun 2018, 00:48) *
Passend zum Türkei-Thema
https://ahvalnews.com/f-35/us-senate-passes...-35-jets-turkey
ZITAT
U.S. Senate passes bill that could block sale of F-35 jets to Turkey
[...]
Eine Blockade könnte eine Eigenentwicklung anheizen. Der Kauf von 100 F35 würde dem entgegen wirken. PS: Wer entdeckt den Fehler im Bild? biggrin.gif

[...]

Der mögliche F-35 Verkaufsstopp an die Türkei ist doch ein deutlich politisches Thema und sollte deshalb IMHO auch im PuG besprochen werden. Im Türkeithread finden sich schon entsprechende Meldungen: http://www.whq-forum.de/invisionboard/inde...t&p=1404774

----------------------------------------------------

ZITAT
Belgium delays, rescopes fighter programme
Beth Stevenson, London - IHS Jane's Defence Weekly
19 June 2018


Belgium’s ongoing programme to replace its Lockheed Martin F-16AM/BM Fighting Falcon fleet has been hit by another roadblock, as the government considers a previously disregarded option to upgrade its incumbent fleet and not necessarily acquire a new-build aircraft.

Two offerings were being considered for the replacement of the F-16AM/BM fleet under the country’s Air Combat Capability Program (ACCaP), including the Eurofighter Typhoon and Lockheed Martin F-35 Lightning II Joint Strike Fighter. Final bids for the two aircraft were offered to the Belgian government under the formal acquisition process in February 2018.

In addition to this, Dassault Aviation submitted a bid for the Rafale fighter outside the formal competition, offering increased political links and industrial participation in return for a direct selection of the aircraft.

http://www.janes.com/article/81167/belgium...ghter-programme


--------------------
"avenidas/avenidas y flores/flores/flores y mujeres/avenidas/avenidas y mujeres/avenidas y flores y mujeres y/un admirador" - Eugen Gomringer
"Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying." - Arthur C. Clarke
Proud member of Versoffener Sauhaufen™!
#natoforum
 
 
 

58 Seiten V  « < 56 57 58
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 25. June 2018 - 16:39