eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
69 Seiten V   1 2 3 > »   
Reply to this topicStart new topic
> Freie Waffen - Sammelthread, von "F im Fünfeck" bis Dekowaffen
SFC
Beitrag 4. Mar 2004, 15:39 | Beitrag #1
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 237



Gruppe: Members
Mitglied seit: 10.11.2002


Umarex bietet die P7 an.
Die Griffsicherung funktioniert auf den Schlagbolzen, jedoch nicht die Spannfunktion.
Verarbeitung und Finish ist ok. In den Details weicht sie sehr von ihrem Vorbild ab.
 
Bravohasser
Beitrag 23. Oct 2003, 19:15 | Beitrag #2
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 395



Gruppe: Members
Mitglied seit: 04.09.2003


QUOTE(MalcomME45 @ 16 Okt. 2003 - 18:13)
@ phoenix
ja, sind handspanner und teilweise aus abs und metall gebaut, also sind schon ziemlich robust

Robust? Selbst die Qualitätsteile von Umarex sind teilweise extrem wackelig und man darf zum Beispiel die Ladeeinheiten nicht zurückschnappen lassen, sondern muss sie zurückführen; damit habe ich über längere Zeit eine kaputtbekommen, bis mir das endlich mal jemand gesagt hat. Außerdem gibt es auch halbautomatische mit Elektroantrieb, die heißen AEG (Automatic Electric Gun), haben deutlich mehr Feuerkraft, sind zumeist aus Vollmetall und kosten 300-500€.


--------------------
notice me kidding
 
Carlos Hathcock
Beitrag 16. Oct 2003, 08:40 | Beitrag #3
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 10.663



Gruppe: Members
Mitglied seit: 08.10.2001


QUOTE(pinkinson @ 15 Okt. 2003 - 18:21)
QUOTE(Tobit @ 15 Okt. 2003 - 18:04)
QUOTE(TANTO @ 15 Okt. 2003 - 18:00)
Wow das Nachtsichtgeräte verboten sind ist mir neu.

Das Gerät selbst ist es nicht, nur die Montage auf einer Waffe.

auch nicht unbedingt

Eigentlich schon - zumindest im Waffengesetz, also für alle zivilen Waffenbesitzer ist der Einsatz von Nachtsichttechnik an und auf Waffen tabu...

...was meinst Du denn damit?

Früher waren Nachtsichtgeräte mit Absehen verboten, mittlerweile umfasst der Gesetzestext auch Vorsätze oder Hinterbaugeräte...


"Carlos"
 
ViennaChris
Beitrag 24. Dec 2003, 15:57 | Beitrag #4
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 140



Gruppe: Members
Mitglied seit: 18.11.2003


kannst ja mal andere munition verwenden. Das blöde am hop up ist die nicht ganz perfekte flugbahn wie du gemerkt hast, aber mit der richtigen muni ist das kein problem. Wenn du 0.2er marui, oder 0.25er nimmst sollten die ziemlich gut fliegen


--------------------
Guns dont kill people, bullets kill people - guns make them only fly faster

2.GdKP 2Zg SSch
 
Ta152
Beitrag 15. Oct 2003, 15:43 | Beitrag #5
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 14.241



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 22.02.2002


QUOTE(MalcomME45 @ 15 Okt. 2003 - 16:11)
wie sieht es eigentlich rechtlich gesehen aus, wenn ich mir zubehör wie montagen für reddots oder zf´s in der schweiz bestelle

unterliegen diese auch dem waffg oder sind diese frei erwerblich ?

Eine Sache die in Deutschland illegal ist darft du nicht woanders Kaufen und dann mit nach Deutschland nehmen.


--------------------
/EOF
 
TANTO
Beitrag 15. Oct 2003, 17:00 | Beitrag #6
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 392



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.07.2003


Wow das Nachtsichtgeräte verboten sind ist mir neu.
 
Ta152
Beitrag 15. Oct 2003, 18:32 | Beitrag #7
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 14.241



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 22.02.2002


QUOTE(Tobit @ 15 Okt. 2003 - 18:51)
QUOTE(pinkinson @ 15 Okt. 2003 - 18:21)
QUOTE(Tobit @ 15 Okt. 2003 - 18:04)
QUOTE(TANTO @ 15 Okt. 2003 - 18:00)
Wow das Nachtsichtgeräte verboten sind ist mir neu.

Das Gerät selbst ist es nicht, nur die Montage auf einer Waffe.

auch nicht unbedingt

Für Otto-Normal-WBK Besitzer wohl schon.

Nachtsichtgeräte sind nicht verboten, aber Nachtsichtzielgeräte sind verboten. Sprich es darf kein Fadenkreuz oder ähnliches da sein.


--------------------
/EOF
 
Dogtag
Beitrag 19. Oct 2003, 16:57 | Beitrag #8
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 747



Gruppe: Members
Mitglied seit: 13.01.2003


Ich habe noch mal eine Frage zu diesen "Mini-Softairs"-
Link bei Softair Shoping -

Wie sieht es mit denen in Dtl. aus?
Sie schießen ja unter 0,7Joule, was sie doch als Spielzeug qualifiziert (bei dem Aussehen wirken sie wirklich eher wie ein Spielzeug).

Und, wenn sie nur mit 0,7Joule schießen, wie weit kommen die Kugeln dann? (Sprich, fallen sie nach 2 Metern auf den Boden oder schaffen sie schon 4 Meter?)


--------------------
Ab 01.10 bei der PzTrS, StammKp, Fahrer auf SPz Marder 1A3/A5
 
MalcomME45
Beitrag 6. Jan 2004, 19:26 | Beitrag #9
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.656



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.06.2002


ach, nix "pfft", es knallt ein bissel, des is ja des schöne daran
 
dunkelfalke
Beitrag 3. Mar 2004, 15:16 | Beitrag #10
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 7.984



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 09.02.2002


yo ich lese gerade das russische waffengesetz zu luftdruckwaffen.

unter 3 joule ist es keine waffe.
ueber 3 und bis 7.5 joule bei kaliber bis 4.5 mm - freie sportwaffen.
ueber 7.5 bis 25 joule - jagdwaffe, bedarf registrierung. allerdings wird das jagen mit luftdruckwaffen der wilderei gleichgestellt (ahja).
ueber 25 joule - kriegswaffe

p.s. ich mag druckpunkt nicht  ;)


--------------------
wall.modify(numBricks++);
 
Bravohasser
Beitrag 11. Dec 2003, 21:01 | Beitrag #11
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 395



Gruppe: Members
Mitglied seit: 04.09.2003


kann ich nur bestätigen, es wackelt und ist allgemein sehr, sehr zerbrechlich. Wenn man das erste Mal so ein Ding in den Griffeln hält, erwartet man natürlich sofort, dass sie genau so robust wie das Original sind (zumindest war es bei mir und manchen anderen so), wird aber schon allein dadurch enttäuscht, dass die Dinger es nicht mal aushalten, wenn man bei Pistolen den Schlitten zurückschnappen lässt, was man bei richtigen Pistolen ja pausenlos tut.

Und diese Mini-AEGs sind momentan für uns kleine, dreckige 14-Jährige der einzige Weg, da wir bis jetzt noch kein Elternteil organisieren konnten, das freiwillig mehr oder weniger seinen Namen dafür hergibt (verständlicherweise). Die Reichweite ist wirklich erbärmlich und durch diese Tankmagazine sind Ladehemmungen so ziemlich an der Minutenordnung.

Außerdem übersteigen die Dinger unsere Ausgabebereitschaft auch nicht.

Aber sie sind recht witzisch.

Übrigens bin ich mir nicht ganz sicher, ob die jetzt ab 14 oder komplett ohne Altersbeschränkung sind, da überschneiden sich die Aussagen diverser Quellen.


--------------------
notice me kidding
 
KSK
Beitrag 27. Feb 2004, 19:20 | Beitrag #12
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.264



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 17.12.2002


In deutschland auf keinen Fall, da muss es ein umfriedetes Stück sein, d.h. es muss gegen Zutritt anderer gesichert sein (Zaun, flatterband reicht auch) und kein Geschoss darf das Grundstück verlassen.


--------------------
ZITAT(Nicht näher bekannter Dienstrecht-Dozent)
In 90% der Fälle gibt es nur einen Grund, für die Bewerbung im öffentlichen Dienst: Man ist nicht die hellste Kerze auf der Torte und braucht einen Studiengang ohne Mathematik.
 
MalcomME45
Beitrag 9. Feb 2004, 16:05 | Beitrag #13
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.656



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.06.2002


QUOTE(Nightwish @ 08 Feb. 2004 - 23:42)
Hast du noch eine Aufnahme der gesamten Waffe mit Red-Dot? Ging die Montage gut von der Hand? Bist du zufrieden?

Detailansicht

M16 und Reddot

bei der Montage musste ich ein Stück ausfeilen, da am Tragegriff an der entsprechenden Stelle noch eine Schraube langlief


in ein paar monaten werd ich mir aber ein neues spielzeug zulegen  :D  ein classic army m15a4 RIS mit Schalldämpfer-Atrappe, Zweibein und Vordergriff :-)
 
sportschuetze
Beitrag 27. Feb 2004, 16:10 | Beitrag #14
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 693



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.06.2003


mal ganz dummfrag
wie sieht des eigentlich rechtlich aus
kann ich einfach mit ein paar kumpels innen wald ziehen und ein bissl rumballern oder koennte es da aerger geben confused.gif
(ich denk mal es is besser innen privatwald zu gehen)


--------------------
BADEN RUUULT :-)
 
sportschuetze
Beitrag 13. Dec 2003, 18:17 | Beitrag #15
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 693



Gruppe: Members
Mitglied seit: 15.06.2003


Selbsterkenntniss ist der schnellste weg zur besserung tounge.gif


--------------------
BADEN RUUULT :-)
 
MalcomME45
Beitrag 13. Dec 2003, 10:19 | Beitrag #16
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.656



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.06.2002


QUOTE
Die m3 ist gut, aber nicht so lustig wie gasbetriebene, da man die feder ja bei jedem repetieren spannen muss, beim gas erspart man sich das


QUOTE
Das nette an der waffe ist (wie so oft) das gas system, das heisst man kann mal einige schuss im schnellverfahren rausballern ohne einen muskelkater im arm zu bekommen.


naja, also bei nem repetierer würd ich das schon gerne selber machen wollen, sonst kann ich mir auch gleich ne saeg kaufen.

wegen dem g3 hatte ich schon ein review gelesen, das nicht sonderlich positiv klang, ich denke mal, das ich mir die m3 zulegen werde
und dazu noch ein bissel zubehör für mein m16  :D
 
Carlos Hathcock
Beitrag 2. Mar 2004, 10:26 | Beitrag #17
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 10.663



Gruppe: Members
Mitglied seit: 08.10.2001


QUOTE(=v00d00=- @ 01 März 2004 - 22:44)
hast du das yunker3 mal mit dem 2er verglichen?
rein vom optischen find ich das 3er ja besser aber in den händen hab ich noch keins von beiden gehabt (leider)

Vergiss das 2er - der MFD ist aus Plastik und die Gasabnahme zwischen Lauf und Gaskolben hat man aus welche Gründen auch immer einfach weggelassen - einfach ein Stilbruch. Bild: http://www.whq-forum.de/iB_html/non-cgi/Skin/Default/PostIcons/icon13.gif (Bild automatisch entfernt)


"Carlos"
 
Dr. Uzi
Beitrag 28. Feb 2004, 22:38 | Beitrag #18
+Quote PostProfile CardPM
Unteroffizier
Beiträge: 73



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.11.2003


Hallo liebe Community!
Ich bin vor kurzem erst 18 Jahre alt geworden,und hab mir gedacht,mir ein luftgewehr zu kaufen!
Also deswegen,frage ich euch mal hier,ob ihr online shops kennt,die nicht sehr teuer sind...
Da ich nicht eine Match waffe von z.B Hämmerli oder so suche!
Nun ich hatte da an sowas mit 170m/s gedacht
Das wär echt  xyxthumbs.gif  wenn ihr mir tipps geben würdet worauf ich beim kauf eines Luftgewehrs achten sollte...

MfG Dr. Uzi
P.S:Ich kenne die seite eGuns schon,also die müsst ihr hier nicht verlinken! wink.gif
Ich hoffe das ihr mir helfen werdet!
 
nikko
Beitrag 1. Mar 2004, 19:46 | Beitrag #19
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 7.457



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 06.07.2002


@voddoo
35 euronen sind ca 500 schilling gewesen. das glockmesser hat vor einigen jahren höchstens 300 schilling gekostet.
sche..... euro-
nikko


--------------------
DON `T MESS WITH THE TEDS
 
nikko
Beitrag 13. Dec 2003, 14:44 | Beitrag #20
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 7.457



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 06.07.2002


d ehre
meine mp 5a2 ist sehr detailgetreu.
sonst hätte ich sie mir vor 6 jahren net zugelegt.marui bürgt für qualität. ich habe mindestens 6000 schuss mit ihr geschossen, ohne irgenetwas an der waffe gereinigt oder sonstwas gemacht zu haben.

nikko


--------------------
DON `T MESS WITH THE TEDS
 
Carlos Hathcock
Beitrag 1. Mar 2004, 15:35 | Beitrag #21
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 10.663



Gruppe: Members
Mitglied seit: 08.10.2001


QUOTE(nothung @ 01 März 2004 - 14:51)
Hab ich neulich bei Frankonia im Sonderangebot für 10 oder 15 Öre gesehen. In der Preisklasse absolut unschlagbar.

Was?

Wann?

Wo?

eek.gif
 
Kettenklopper
Beitrag 3. Mar 2004, 11:53 | Beitrag #22
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.890



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 01.02.2002


Was mir an dem Teil nicht gefallen hat war der (nicht vorhandene) Druckpunkt.

Mfg Kk


--------------------
Ich bin so männlich, dass ich beim kacken zwischendurch aufstehe, um ja nicht im sitzen zu pinkeln!
 
MalcomME45
Beitrag 6. Jan 2004, 18:31 | Beitrag #23
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.656



Gruppe: Members
Mitglied seit: 24.06.2002


und wieder ein schmuckstück erworben

eine kjw g27 (glocknachbau gbb)

149 € bei kettner, macht echt spass, das zimmershooting, die waffe selber ist hübsch anzusehen und der sound is einfach irre biggrin.gif
 
Nightwish
Beitrag 8. Feb 2004, 23:42 | Beitrag #24
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.734



Gruppe: Members
Mitglied seit: 27.01.2002


QUOTE(MalcomME45 @ 22 Dez. 2003 - 21:25)
so, hier die versprochenen bilder

quali bitte ich zu entschuldigen, da ich nur meine webcam zur verfügung hatte

\\\"der durchblick\\\"
Guarder NB13 von links mit montiertem Rubberstrap
Guarder NB13 von rechts
Guarder NB13 von rechts hinten
Guarder NB13 von rechts vorn

ps: weitere bilder werden folgen, sobald ich meine cam wieder habe

ps2: alles was jetzt noch zum totalen glück fehlt, wäre ein m203 - hab nur dummerweise keine ahnung, ob der samt passenden vorderschaft schon legal erhältlich ist

Hast du noch eine Aufnahme der gesamten Waffe mit Red-Dot? Ging die Montage gut von der Hand? Bist du zufrieden?


--------------------
lerne leiden, ohne zu klagen

manchmal geht der Horizont über die klassische BW-Schiessausbildung hinaus (Goschi)

Ich habe mit Debilen gesprochen, mit Debilen die einen Schulabschluss haben und mit Debilen die einen Schulabschluss vergeben.
 
Ta152
Beitrag 27. Feb 2004, 19:37 | Beitrag #25
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 14.241



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 22.02.2002


http://www.bka.de/profil/faq/faq_paintball.pdf

Bezieht sich zwar auf Paintball, gilt aber genau so auch für Softair.


--------------------
/EOF
 
-=v00d00=-
Beitrag 1. Mar 2004, 22:58 | Beitrag #26
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.814



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.08.2003


also ich würde 1 100% nehmen und je nach preis auch 2

wär ja für dich auch was drin fürs billig besorgen wink.gif  :D  :thumbs


--------------------
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen - ausser durch Blaulicht!
 
SFC
Beitrag 24. Dec 2003, 15:38 | Beitrag #27
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 237



Gruppe: Members
Mitglied seit: 10.11.2002


Mal ne kurze Zwischenfrage:

"Was ist ein Hop Up System ?"
 
Ervin Rommel
Beitrag 12. Dec 2003, 18:50 | Beitrag #28
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.137



Gruppe: Members
Mitglied seit: 11.07.2002


@ViennaChris du kannst ne Spring nicht mit ner GBB vergleichen.

Das sie einen Sprung im Gehäuse bekommen können ist klar,aber ganz zerbrechen?

Mal so ne Frage ist das K98 (GBB) wirklick so stark?
 
Bravohasser
Beitrag 9. Dec 2003, 21:37 | Beitrag #29
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 395



Gruppe: Members
Mitglied seit: 04.09.2003


Gibt neuerdings auch diese ineinander gequetschte, vollautomatische (wird im Waffengesetz nicht erwähnt; gilt als Spielzeug) MP5A5 von HFC. Diese Mini-AEGs machen richtig Laune.


--------------------
notice me kidding
 
Carlos Hathcock
Beitrag 3. Mar 2004, 15:59 | Beitrag #30
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 10.663



Gruppe: Members
Mitglied seit: 08.10.2001


QUOTE(dunkelfalke @ 03 März 2004 - 15:16)
unter 3 joule ist es keine waffe.

Und unter 3 Joule liegt es sicher...
 
 
 

69 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16. June 2019 - 15:58