Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Der Kinothread III
WHQ Forum > Allgemein > Medienforum
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64
Crazy Butcher
was haltet ihr von Hell and Back ?
Nachdenker
Sieht zumindest im Trailer nicht schlecht aus. Aber das taten "Restrepo" und "Camp Armadillo" auch, waren dann aber eher durchwachsen...
Crazy Butcher
restrepo? vll als actionfilm, aber es ist auch etwas viel von einer doku genug actionszenen für einen solchen zu bieten.
Nachdenker
Wenn ich eine Doku anschaue, erwarte ich natürlich keine Hollywood Action. Ich fand's selbst unter diesem Aspekt nicht besonders spannend...
Nachdenker
ZITAT(General Gauder @ 9. Apr 2012, 01:06) *
ZITAT(Ivy Mike @ 8. Apr 2012, 03:01) *
Heute Iron Sky gesehen.

Ich bin mit allen möglichen Erwartungen ins Kino gegangen. Aber das was der Film mit dem Thema macht hätte ich niemals erwartet.
Es ist wirklich völlig anders als die Trailer vermuten lassen.
Ich kann nicht mehr sagen ohne zu spoilern. Deshalb lasse ich es.

9/10!

Jo der Film ist echt spitze einer der besten Filme die ich in der letzten Zeit gesehen habe xyxthumbs.gif


Ist das eine Verschwörung? Ich lese überall, dass der Film ein langweiliger Klamauk ist. mata.gif
Nachdenker
btw: Headhunters

Hat mir ausgesprochen gut gefallen. Es ist selten, dass ich einen skandinavischen Film gut finde, aber dieser Thriller ist echt sehenswert. 8/10
Herki
Das nächste Kino in dem Iron Sky läuft ist 60km weit weg.

Aber Hauptsache die Kinos hier spielen 6 Vorstellungen Titanic 3D pro Tag wallbash.gif
LoneWolf
Titanic SUPER 3d Trailer wink.gif
Arado-234
Tja Titanic in 3D, ob sie diesmal davonkommt...

Iron Sky dagegen bekommt 99 von 100 Punkte.
Pliskin
ZITAT(Arado-234 @ 9. Apr 2012, 18:53) *
Tja Titanic in 3D, ob sie diesmal davonkommt...

Iron Sky dagegen bekommt 99 von 100 Punkte.


Bestimmt biggrin.gif Wobei der Untergang selbst in 3D bestimmt cool aussieht ...

Ivy Mike
ZITAT(Nachdenker @ 9. Apr 2012, 11:13) *
ZITAT(General Gauder @ 9. Apr 2012, 01:06) *
ZITAT(Ivy Mike @ 8. Apr 2012, 03:01) *
Heute Iron Sky gesehen.

Ich bin mit allen möglichen Erwartungen ins Kino gegangen. Aber das was der Film mit dem Thema macht hätte ich niemals erwartet.
Es ist wirklich völlig anders als die Trailer vermuten lassen.
Ich kann nicht mehr sagen ohne zu spoilern. Deshalb lasse ich es.

9/10!

Jo der Film ist echt spitze einer der besten Filme die ich in der letzten Zeit gesehen habe xyxthumbs.gif


Ist das eine Verschwörung? Ich lese überall, dass der Film ein langweiliger Klamauk ist. mata.gif

Von wem liest du das?
Große Ansprüche sollte man nicht stellen. Aber er ist wirklich witzig.
Nachdenker
Kritiker
Hummingbird
ZITAT(Nachdenker @ 10. Apr 2012, 22:29) *
Kritiker


ZITAT
Natascha Gerold sagt's in einem Satz: "Ein internationales Gesamtkunstwerk, das Kritiker spaltet und sein Publikum eint – was braucht ein Kultfilm mehr?"
http://www.film-zeit.de/Film/21839/IRON-SKY/Kritik/
Ivy Mike
ZITAT(Nachdenker @ 10. Apr 2012, 22:29) *
Kritiker

Was schaust du dir denn auch Kritiken rein bevor du einen Film siehst? mata.gif
HGAbaddon
Ich war grad drin und bin ein bisschen ambivalent. Hat mir sehr gut gefallen und ich hatte schlimmeres befürchtet, aber so richtig gut fand ich ihn auch nicht. Dazu wirkte er mir in einigen Stellen zu plump? Man kann aber auf jeden Fall rein gehen...
Almeran
ZITAT(HGAbaddon @ 11. Apr 2012, 22:44) *
Ich war grad drin und bin ein bisschen ambivalent. Hat mir sehr gut gefallen und ich hatte schlimmeres befürchtet, aber so richtig gut fand ich ihn auch nicht. Dazu wirkte er mir in einigen Stellen zu plump? Man kann aber auf jeden Fall rein gehen...

Lust am Freitag nochmal zu gehen? OV im Cinema in der Nymphenburger. Richtet sich natürlich auch an Shaki und Mini smile.gif
HGAbaddon
ZITAT(Almeran @ 12. Apr 2012, 00:17) *
ZITAT(HGAbaddon @ 11. Apr 2012, 22:44) *
Ich war grad drin und bin ein bisschen ambivalent. Hat mir sehr gut gefallen und ich hatte schlimmeres befürchtet, aber so richtig gut fand ich ihn auch nicht. Dazu wirkte er mir in einigen Stellen zu plump? Man kann aber auf jeden Fall rein gehen...

Lust am Freitag nochmal zu gehen? OV im Cinema in der Nymphenburger. Richtet sich natürlich auch an Shaki und Mini smile.gif

Lust ja, aber schon was anderes vor sad.gif

##

Also, nach einer Nacht drüber schlafen erhärtet sich das Gefühl: Er ist gut, aber manchmal ein bisschen holperig.
willi
ZITAT(General Gauder @ 9. Apr 2012, 00:06) *
ZITAT(Ivy Mike @ 8. Apr 2012, 03:01) *
Heute Iron Sky gesehen.

Ich bin mit allen möglichen Erwartungen ins Kino gegangen. Aber das was der Film mit dem Thema macht hätte ich niemals erwartet.
Es ist wirklich völlig anders als die Trailer vermuten lassen.
Ich kann nicht mehr sagen ohne zu spoilern. Deshalb lasse ich es.

9/10!

Jo der Film ist echt spitze einer der besten Filme die ich in der letzten Zeit gesehen habe xyxthumbs.gif


Ich fand ihn zu trashig mit zu offensichtlichem Humor.
Konnte dem film nicht so viel abgewinnen, paar lacher wegen derben sprüchen und den tollen Nazi-Anzügen waren dabei, aber sonst....
Vorallem denke ich, dass man bei der absolut geilen Storyidee viel mehr hätte draus machen können.

aaber ich muss auch drauf aufmerksam machen, dass mein Kinoerlebnis gestört wurde weil hinter mir ein Kinomoderator sass, also einer der Sätze nachplappert, Pointen laut ausspricht etc. wallbash.gif
Pliskin
ZITAT(willi @ 14. Apr 2012, 11:04) *
Ich fand ihn zu trashig mit zu offensichtlichem Humor.
Konnte dem film nicht so viel abgewinnen, paar lacher wegen derben sprüchen und den tollen Nazi-Anzügen waren dabei, aber sonst....
Vorallem denke ich, dass man bei der absolut geilen Storyidee viel mehr hätte draus machen können.

aaber ich muss auch drauf aufmerksam machen, dass mein Kinoerlebnis gestört wurde weil hinter mir ein Kinomoderator sass, also einer der Sätze nachplappert, Pointen laut ausspricht etc. wallbash.gif


Und du hast ihn nicht zur Sau gemacht? mad.gif biggrin.gif

btw. zum Glück bin ich wieder Single, sonst hätte man mich in Titanic 3D geschleppt ... und ja, Battleship habe ich mir dann auch nicht angesehen ...

Freue mich aber sehr auf Prometheus
Almeran
Iron Sky hatte einige Längen, manchmal ein bisschen holzhammerig. Aber letztendlich wurde ich doch gut unterhalten smile.gif Und die OV ist einfach genial, endlich sprechen die Nazis mal Deutsch xyxthumbs.gif
Nightwish
Ich war gestern in Iron Sky und... naja... auch ambivalent. Grundsätzlich eine gute Filmidee, die Handlung war anders als erwartet aber irgendwie etwas zu 'zerissen' und/oder wenig stringent, für einige Passagen hätten sie sich mehr Zeit nehmen sollen, die Seitenhiebe auf die Politik waren nicht schlecht, die Zitate aus anderen Filmen waren auch gut - aber eben nur zu verstehen wenn man einen entsprechenden Hintergrund hat. Vielleicht hätte man wirklich etwas 'mehr' daraus machen können...

Insgesamt aber gute Unterhaltung, war okay!

Aber eine Frage zu genannten Filmzitaten: Als die Beraterin der Präsidentin auf die Brücke der G.W. Bush kommt und ihre 'Uniform' trägt, war das Ganze eine Anspielung auf Star Trek, aber wen speziell hat sie persifliert?



Auf Prometheus bin ich auch gespannt, aber fürchte auch eine große Entäuschnug...
ewood223
Prometheus? Wenn das wieder sowas wird wie Clash of the Titans.... da falle ich nicht zweimal drauf rein.
Dave76
ZITAT(ewood223 @ 14. Apr 2012, 15:34) *
Prometheus? Wenn das wieder sowas wird wie Clash of the Titans.... da falle ich nicht zweimal drauf rein.

Prometheus ist das neue Alien-Prequel von Ridley Scott. wink.gif
Ivy Mike
ZITAT(Nightwish @ 14. Apr 2012, 11:45) *
Aber eine Frage zu genannten Filmzitaten: Als die Beraterin der Präsidentin auf die Brücke der G.W. Bush kommt und ihre 'Uniform' trägt, war das Ganze eine Anspielung auf Star Trek, aber wen speziell hat sie persifliert?



Wir waren der Meinung das hätte was von Starcraft gehabt. (Kerrigan als Zerg)

Von wegen nicht tiefgründig.

Hat mal einer drauf geachtet was der Chor singt wenn die Götterdämmerung startet?? biggrin.gif
Nightwish
ZITAT(Ivy Mike @ 14. Apr 2012, 16:34) *
ZITAT(Nightwish @ 14. Apr 2012, 11:45) *
Aber eine Frage zu genannten Filmzitaten: Als die Beraterin der Präsidentin auf die Brücke der G.W. Bush kommt und ihre 'Uniform' trägt, war das Ganze eine Anspielung auf Star Trek, aber wen speziell hat sie persifliert?



Wir waren der Meinung das hätte was von Starcraft gehabt. (Kerrigan als Zerg)


Könnte passen!

ZITAT
Von wegen nicht tiefgründig.

Hat mal einer drauf geachtet was der Chor singt wenn die Götterdämmerung startet?? biggrin.gif


Ich habe es versucht, aber ich konnte es nicht richtig verstehen. War es nicht etwas mit 'Tanzen'!?


EDIT: ...Götterdämmerung muss fliegen. Maschine steig(t) in den Himmel!?
Almeran
Schön fand ich das 'Der Untergang'-Zitat
Nightwish
ZITAT(Almeran @ 14. Apr 2012, 18:16) *
Schön fand ich das 'Der Untergang'-Zitat


Stimmt, das war genial!
Ivy Mike
ZITAT(Nightwish @ 14. Apr 2012, 18:20) *
ZITAT(Almeran @ 14. Apr 2012, 18:16) *
Schön fand ich das 'Der Untergang'-Zitat


Stimmt, das war genial!

xyxthumbs.gif biggrin.gif
Shakraan
Montag in "The Avengers" gewesen. Fazit: Gute Kombination aus den bisherigen Marvelfilmen mit sämtlichen Charaktereigenschaften kombiniert, Sam Jackson kommandiert einen hypermodernen Flugzeugträger(der fliegt biggrin.gif) mit Alphajets drauf(^^) und alles in allem geht es mal wieder um das verhindern einer Weltinvasion die in NYC beginnt. Auf jeden Fall ein Actionspektakel erster Güter, indem eigentlich permanent geschossen oder gekloppt wird, und in Kampfpausen kriegt man ausführlich Scarlett Johannsons oder Cobie Smulders Hintern in Catsuits zu sehen, außerdem einige ganz witzige Passagen. Alles in allem perfektes Popcornkino mit viel viel Action und ich fand es auch nicht gar so hektisch, wie Transformers teilweise, gefällt xyxthumbs.gif
Nightwish
Ich war die Tage in Battleship. Aber selbst die Erwartung auf einen flachen Waffenwichserabend, mit sinnlosem aber kurzweiligen Rumgeballere wurde entäuscht.

Weshalb haben die Aliens eigentlich die Schiffe nur angegriffen, wenn diese schossen oder sich angenähert haben, aber gleichzeitig harmlose Brücken und einen sich im Normalbetrieb befindlichen Armeestützpunkt platt gemacht? Weshalb waren Menschen keine Primärziele? Ich weiß, ich mache mir zuviele Gedanken, aber wenn sich die Macher schon die Mühe machen, die Zielerfassung aus der Alienperspektive zu zeigen... Naja, macht den Film nur noch sinnloser.
Rapax
Na so freizügig muss man mit spoiler tags auch nicht sein. Das ein Film der auf einem 70 Jahre alten Pen&Pencil Spiel basiert, Schlachtschiffe nutzt in einer Zeit wo keine mehr im Dienst sind und dann die generische Aliensosse drübergießt, keinen Sinn ergibt, das war wohl das mindeste was man erwarten konnte.

Und ich habs ja anderorts kurz erwähnt, aber "Act of Valor" ist so schlecht nicht. Dank echter SEALs und ordentlich Navy-Unterstützung haben die Actionszenen öfters was von Fähigkeitsdisplays die sich so auch ganz gut in Werbevideos schneiden liessen. Die Story ist das übliche internationale Terrorkomplott, was nur dazu dient die SEALs um die ganze Welt zu schicken damit man das SEa, Air, Land Konzept auch schön in Szene setzen kann und die ganze Bandbreite der Fähigkeiten dargestellt wird. Das pochen auf "Familie, Ehre, Vaterland" beschränkt sich zum Glück nur auf kurze Szenen und für einen Navy-Werbefilm gibts überraschend wenig Pathos. Soll heissen, der Film stösst überraschenderweise weniger sauer auf als das was Michael Bay und Konsorten üblicherweise abliefern bezüglich US Militär.
Nightwish
ZITAT(Rapax @ 29. Apr 2012, 16:20) *
Na so freizügig muss man mit spoiler tags auch nicht sein. Das ein Film der auf einem 70 Jahre alten Pen&Pencil Spiel basiert, Schlachtschiffe nutzt in einer Zeit wo keine mehr im Dienst sind und dann die generische Aliensosse drübergießt, keinen Sinn ergibt, das war wohl das mindeste was man erwarten konnte.


Na, vielleicht will ihn ja doch noch jemand sehen... Großes hatte ich aber auch nicht erwartet.
DJ Döner
Für alle, die etwas mehr Tiefgang als Iron Sky suchen:

Melancholia... hab ihn mir angeschaut und war gleich hin und weg. Sehr düster und verstörend der Film.
Kommt jetzt Anfang Mai als DVD raus und lohnt sich als Kauftipp meiner Meinung nach. Man muss allerdings schon auf das düstere Ambiente stehen, die der Film einem bietet.
Ist nicht immer ganz einfach den zu gucken ist mir aufgefallen, nicht weil er schleppend in der Erzählung ist (was er hier und da ist...) aber einfach nur weil der Film in einem irgendwie ein schlechtes Gefühl auslöst. Ganz große Klasse, und Kirsten Dunst spielt auch sehr überzeugend.
HGAbaddon
Melancholia hab ich im Kino gesehen und fand ihn nie langweilig oder schleppend. Komischerweise fand ich auch nicht, dass er ein "schlechtes Gefühl" auslöst, aber alle anderen mit denen ich drin war, waren danach zumindest ein bisschen deprimiert. auf jeden Fall sehenswert!
Glorfindel
Melancholia habe ich ebenfalls im Kino gesehe (solche Filme eigenen sich besser fürs Kino), war letztes Jahr einer der besten Filme, welche ich gesehen habe. Der Film will ja verstören und einem ratlos zurücklassen. Ob man das Ende deprimierend findet oder nicht, hängt wohl vom Charakter ab. Man muss wissen, dass Lars von Trier ein Misantroph ist und wahrscheinlich nichts gutes im Menschen sieht. Wahrscheinlich lindert es seine eigenen Depressionen, wenn er Filme für die Menschen schlimm enden lassen kann.
DJ Döner
Nunja, das "schlechte Gefühl" war dann am Ende wieder weg, so ists ja nicht, aber mittendrin kam das doch recht stark zur Geltung irgendwie.
Trotzdem Klasse Film! xyxthumbs.gif
Nite
Expendables 2 Trailer
DJ Döner
ZITAT(Nite @ 4. May 2012, 17:49) *


Was soll man dazu sagen... Jean Claude van Damme und CHUCK NORRIS noch dazu.... also bitte, besser geht nicht eek.gif
Oder gibts irgendeinen 80er/90er Jahre Action Star, der dort nicht mitspielt`? confused.gif
Almeran
ZITAT(DJ Döner @ 5. May 2012, 15:35) *
ZITAT(Nite @ 4. May 2012, 17:49) *


Was soll man dazu sagen... Jean Claude van Damme und CHUCK NORRIS noch dazu.... also bitte, besser geht nicht eek.gif
Oder gibts irgendeinen 80er/90er Jahre Action Star, der dort nicht mitspielt`? confused.gif

Ich vermisse Lorenzo Lamas.
goschi
ZITAT(Almeran @ 5. May 2012, 16:24) *
ZITAT(DJ Döner @ 5. May 2012, 15:35) *
ZITAT(Nite @ 4. May 2012, 17:49) *


Was soll man dazu sagen... Jean Claude van Damme und CHUCK NORRIS noch dazu.... also bitte, besser geht nicht eek.gif
Oder gibts irgendeinen 80er/90er Jahre Action Star, der dort nicht mitspielt`? confused.gif

Ich vermisse Lorenzo Lamas.

Das Stichwort ist Star wink.gif
Almeran
Der Mann war in sovielen Filmen, der muss ein Star sein wink.gif
General Gauder
Steven Seagal ?
goschi
ZITAT(Almeran @ 5. May 2012, 16:35) *
Der Mann war in sovielen Filmen, der muss ein Star sein wink.gif

der war in Filmen? mata.gif
mir fällt nur die Serie Renegade ein
skape
Final Impact und Snake Eater I & II fallen mir da ein, danach wirds aber auch eng.
Almeran
Hallo? Mega Shark vs Giant Octopus?!
skape
Mea culpa maxima.
Almeran
Auch sonst: Lorenzo Lamas Filmography
General Gauder
Das ist aber trotzdem kein "Star" wink.gif

goschi
nach Almerans Logik ist Dean Cain sein Superstar tounge.gif
HGAbaddon
Ich war gestern in Avengers, angenehmes Popcorn Kino das Spaß macht, aber 3D ist für mich jetzt endgültig gestorben. Vor allem bei schnellen Bewegungen ist es unscharf und irgenwie hat man immer das Gefühl, dass ein Schleier drüber sei. Nur ganz wenige Szenen profitieren von dem 3D Effekt, bei zu vielen nervt es.

Ich werde nicht mehr in 3D Vorführungen gehen, auch wenn das dann bedeutet, dass ich einen Film gar nicht im Kino werde sehen können sad.gif
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2019 Invision Power Services, Inc.