Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Der Infanterist (Teil 42 oder so)
WHQ Forum > Technik > Infanterie
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105, 106, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113
Almeran
Wenn du dir die Videos ansehen würdest, statt sie als Propaganda abzutun, wüsstest du, dass:
1. Es nicht um den ersten Schuss geht.
2. Das möglich ist und regelmäßig praktiziert wird.

Schau dir doch einfach mal die HITIRON-Dokumentation an.
Hummingbird
ZITAT(Janus @ 10. Mar 2012, 19:12) *
ZITAT(Hummingbird @ 10. Mar 2012, 18:47) *
Und was genau macht dich jetzt zum Experten was den Schuss vom Hubschrauber aus betrifft?

Einfach die Erfahrung, daß ein gezielter Schuß aus einem Hubschrauber nicht möglich ist wenn es darauf ankommt, mit dem ersten Schuß zu treffen. Aber ganz offensichtlich ist persönliche Erfahrung hier nicht so wichtig und wird auch nicht geglaubt weil Filme ja was anderes suggerieren.

Karibu- od. sonstige Jagd per Hubi meine ich nicht, das ist auch m.M. keine Jagd im waidmännischem Sinn.
So, du hast also schießen gelernt und bist schon im Hubschrauber gesessen und hast dir dabei gedacht, das du beim gegenwärtigen Flugprofil nichts treffen würdest. Und dafür plusterst du dich hier so auf?

Übrigens, der Verweis es "irgendwie besser wissen zu müssen", zählt im Internet keinen Pfifferling. Du kannst mir viel erzählen was du schon gemacht und erlebt hast. Das gibt deinen Standpunkten kein gewicht. Das einzige was zählt sind Argumente die klar und nachvollziehbar dargelegt werden.

Desweiteren würdest du dir selbst einen Gefallen tun, wenn du etwas weniger arrogant und aggressiv auftreten würdest. das könnte dir als "dummdreist" ausgelegt werden.
Thomy
Liest sich wie Realsatire. Wie man überhaupt auf die Idee kommen kann, dass hier nicht manch einer "vom Fach" ist.
Black Hawk
Und jetzt mal eine ernst gemeinte Frage.
Was für einen Sinn hat ein Schalldämpfer bei einem Einsatz vom Heli aus? ( sofern, der Schütze nicht im weiteren Verlauf des Einsatzes nicht noch den Heli verlässt)
Dave76
Da ja Fachleute gefragt waren zitiere ich dann mal den Experten zu diesem Thema:

ZITAT
It's not impossible. I used to bullseye womp rats in my T-16 back home, they're not much bigger than two meters.


So, und jetzt genug dieser 'Diskussion' und zurück zu den Bildern, bitte.

Dave76
ZITAT(Black Hawk @ 10. Mar 2012, 21:09) *
Und jetzt mal eine ernst gemeinte Frage.
Was für einen Sinn hat ein Schalldämpfer bei einem Einsatz vom Heli aus? ( sofern, der Schütze nicht im weiteren Verlauf des Einsatzes nicht noch den Heli verlässt)

Da die Frage schonmal kam zitiere ich mich mal selbst aus dem alten Infanteristen:

ZITAT(Dave76 @ 4. Oct 2011, 17:57) *
Ein Schalldämpfer dämpft nicht nur das Schussgeräusch, auch Mündungsfeuer und Rückstoß werden reduziert, und da bei modernen suppressors (hier trifft der englische Begriff einfach besser zu) die Präzision nicht signifikant leidet ist es doch ein deutliche win-win-Situation. Insbesondere werden so Helicrew und Schütze weniger Ablenkungen/Belastungen ausgesetzt und gerade bei Operationen unter schwierigen Sichtverhältnissen ist eine geringere Blendwahrscheinlichkeit für die Piloten des Helikopters doch ein nicht zu unterschätzender Punkt.
Rapax
ZITAT(Janus @ 10. Mar 2012, 19:12) *
ZITAT(Hummingbird @ 10. Mar 2012, 18:47) *
Und was genau macht dich jetzt zum Experten was den Schuss vom Hubschrauber aus betrifft?

Einfach die Erfahrung, daß ein gezielter Schuß aus einem Hubschrauber nicht möglich ist wenn es darauf ankommt, mit dem ersten Schuß zu treffen. Aber ganz offensichtlich ist persönliche Erfahrung hier nicht so wichtig und wird auch nicht geglaubt weil Filme ja was anderes suggerieren.

Weiter oben hiess es noch das es Scharfschützen aus Hubschraubern ja gar nicht gebe und die wahrscheinlich nur posen oder transportiert werden, jetzt wird die Aussage schon so weit runtergeschraubt das es um präzise Einzelschüsse geht. Ja worum geht es dir denn? Du brauchst nur "helicopter sniper" in die Google Bildersuche einzugeben um visuelle Beweise zu bekommen das sowas gängige Praxis bei mehreren internationalen Einheiten ist. Wenn es denn so viele Bilder/Videos von der Nutzung dieses Verfahrens gibt, dann müsste der rational denkende Mensch eigentlich zu der Erkenntnis kommen das da was dran ist, auch wenn man es selbst noch nie gemacht hat. Und ja, es geht um gezielte Schüsse, d.h. aber nicht das jemand von einem Helikopter aus auf 1000m dem Geiselnehmer in den Kopf schiesst, oder was auch immer du dir als Kontra argument ausmalst.
Nite
ZITAT(Janus @ 10. Mar 2012, 19:39) *
ZITAT(goschi @ 10. Mar 2012, 18:08) *
... und nur dich reingelassen,...

zwei Einsätze hatte (mit Auszeichnung)

Was ist denn ein Einsatz mit Auszeichnung?
Einsatzmedaille? Da muss ich dich leider desillusionieren, die bekommt man schon für 2 Wochen unfallfrei im Feldlager die Truppenküche finden...
Father Christmas
ZITAT(Janus @ 10. Mar 2012, 17:15) *
ZITAT(Hummingbird @ 10. Mar 2012, 16:59) *
Zur Präzisionsfrage sei gesagt das nicht auf sehr große Entfernung geschossen wird.

Wer schon mal in einem Hubi gesessen hat, weiß, das daraus ein präziser Schuß/Schüsse absolut illusorisch ist, egal auf welche Entfernung.
Ich würde bei den Bildern eher auf Transport zum Einsatzort, in fotogener Pose, tippen, wenn nicht gar komplett nur für den Knipser gestellt.


Da zwingt sich mir grad die Frage auf, hast du schonmal aus einem Hubschrauber geschossen ? (hast du so bisher noch nicht klar gesagt)
Meine Erfahrung beim schießen aus Hubschraubern ist nämlich, dass man unter günstigen Faktoren (Waffe, Munition, Optik, Bewegung Lfz) durchaus präzise aus einem Hubschrauber schießen kann.

Und wenn dir das Karibu nicht präzise genug ist, unsere spezial-Speziellen schießen äußerst präzise auf Täter-Geisel-Scheiben.
Sgt. Sanderson
ZITAT(Father Christmas @ 11. Mar 2012, 10:28) *
ZITAT(Janus @ 10. Mar 2012, 17:15) *
ZITAT(Hummingbird @ 10. Mar 2012, 16:59) *
Zur Präzisionsfrage sei gesagt das nicht auf sehr große Entfernung geschossen wird.

Wer schon mal in einem Hubi gesessen hat, weiß, das daraus ein präziser Schuß/Schüsse absolut illusorisch ist, egal auf welche Entfernung.
Ich würde bei den Bildern eher auf Transport zum Einsatzort, in fotogener Pose, tippen, wenn nicht gar komplett nur für den Knipser gestellt.


Da zwingt sich mir grad die Frage auf, hast du schonmal aus einem Hubschrauber geschossen ? (hast du so bisher noch nicht klar gesagt)
Meine Erfahrung beim schießen aus Hubschraubern ist nämlich, dass man unter günstigen Faktoren (Waffe, Munition, Optik, Bewegung Lfz) durchaus präzise aus einem Hubschrauber schießen kann.

Und wenn dir das Karibu nicht präzise genug ist, unsere spezial-Speziellen schießen äußerst präzise auf Täter-Geisel-Scheiben.


Und ich wollte es gerade auch schreiben. xyxthumbs.gif
Janus
Na, aber Hallo meine Herren, jetzt mal halblang.

Klar, ein Newbee mit erst ein paar Posts bekommt in jedem Forum von meist immer denselben Leuten erstmal zwischen die Hörner.
Aber ein Forum, gerade dieses hier, ist doch zum Meinungsaustausch da und wenn ich nun eine Frage habe und sie ausspreche, wäre es so vermessen zu erwarten, daß man sie anständig beantwortet bekommt und zwar ohne gleich beleidigend zu werden??
Meine Frage nach Fachleuten war so gemeint, ob hier jemand ist, der eben das schon gemacht hat und war in keiner Weise eine Anmache als was sie einige wohl fälschlich aufgefasst haben. War nicht meine Absicht. Wer ich bin und was ich mache wird sich schon noch klären lassen wenn ihr mir die Möglichkeit und Zeit dazu in diesem Forum lasst. Als alter Feldwebel a.D. (der bestimmt doppelt so alt ist wie die meisten hier) glaube ich, ein wenig Respekt verdient zu haben. Wenn das Offizierscorps aber lieber unter sich bleiben will, habe ich damit auch kein Problem. Ihr wisst ja, SSch. sind generell nicht so beliebt und meist Einzelgänger.

Ich kann mir das gezielte Schieße aus einem Hubi eben nicht vorstellen, wenn nun jemand geantwortet hätte: "Ja, das geht, habe ich selber schon gemacht..." hätte ich das geglaubt und der Fall wäre erledigt gewesen. Vielleicht hätte ich noch gefragt, ob sich jemand vorstellen kann, aus einem fahrendem Auto auf einem Feldweg gezielt zu schießen, (was dem aus der Rüttelkiste in etwa gleichkommt), weil bestimmt mehr Leute schon auf einem Feldweg unterwegs waren als welche, die Hubi geflogen sind.

Zum Thema; meine Frage ist auch, was sollte ein SSch. mit Einzelfeuer bekämpfen wollen was nicht durch eine Garbe aus dem MG leichter und schneller erledigt wäre.

So, das war's von meiner Seite. Auf ein gutes und freundschaftliches Miteinander.....(wenn ihr mich wollt)
Nite
ZITAT(Janus @ 11. Mar 2012, 12:28) *
Wenn das Offizierscorps aber lieber unter sich bleiben will, habe ich damit auch kein Problem.Ihr wisst ja, SSch. sind generell nicht so beliebt und meist Einzelgänger.

Hoch lebe das Klischee.
Dazu nur soviel: die Feldwebel Steiner-Mythomanie läuft hier ins leere.
Und das aufwärmen derartiger Mytheen die mit der Realität wenig gemein haben macht die Sache nicht besser.

ZITAT(Janus @ 11. Mar 2012, 12:28) *
So, das war's von meiner Seite. Auf ein gutes und freundschaftliches Miteinander.....(wenn ihr mich wollt)

Wie man in den Wald hineinruft...den Rest dürftest du kennen.

ZITAT(Janus @ 11. Mar 2012, 12:28) *
Zum Thema; meine Frage ist auch, was sollte ein SSch. mit Einzelfeuer bekämpfen wollen was nicht durch eine Garbe aus dem MG leichter und schneller erledigt wäre.

Endlich zum Thema.
Wie schon angesprochen, dass MG ist und bleibt eine Waffe zur Bekämpfung von Flächenzielen. So ist bei MGs eine gewisse Streuung auch durchaus gewollt. So wurden Motorren von Fahrzeugen und Booten bereits angesprochen, auch Einzelpersonen bei R&B-Einsätzen und in polizeilichen Lagen wurden bereits erwähnt (siehe dazu die Beiträge von FC und Sanderson, die in diesem Bereich definitiv "vom Fach" sind, soviel sei dir versichert).
Dave76

ZITAT
KHOWST PROVINCE, Afghanistan — U.S. Army Sgt. Aaron Sweeny, from San Diego, Cali., and Staff Sgt. Robert Novak, from Temple, Texas, both with 3rd Platoon, Battery A, 2nd Battalion, 377th Parachute Field Artillery Regiment, Task Force Spartan, watch explosions from a mountain top near Forward Operating Base Salerno during a call for fire exercise Feb. 3. (U.S. Army photo by Spc. Ken Scar, 7th MPAD)
Dave76
ZITAT
U.S. Army Special Forces soldiers practice high altitude low opening (H.A.L.O.) jumps out of a Royal Air Force C-130K during Emerald Warrior 2012, Hurlburt Field, Fla., March 4, 2012. The primary purpose of Emerald Warrior is to exercise special operations components in urban and irregular warfare settings to support combatant commanders in theater campaigns. Emerald Warrior leverages lessons from Operation Iraqi Freedom, Operation Enduring Freedom and other historical lessons to provide better trained and ready forces to combatant commanders. (U.S. Air Force photo by Airman 1st Class Matthew J. Bruch/Released)


















Dave76
MACVSOG:








Bobby Pruett, 1-0 RT New York






John St Martin, 1-1 RT New York


Sammy McDaniel, 1-1 RT Maryland
Dave76

Sammy McDaniel, 1-1 RT Maryland


Roger Smith, 1-0 RT Hawaii


Spider Trantanella, 1-2 RT Idaho


William Gabbard, 1-1 RT Rattler


Clarence McCormick, 1-2 ST New York


Richard Hoffman, 1-2 RT Hawaii


Roger Smith, 1-0 RT Hawaii






John Plaster



Kreuz As
Bei Ben Thomsen muss ich immer an Sgt. Murtaugh denken. biggrin.gif


Wie gross ist deine Sammlung an VN Bildern bisher?
Hummingbird
Daumen hoch für diese grandiose Bilderserie. Vom Herrn Plaster habe noch kein so gutes Bild aus seinen jungen Jahren gesehen. Aus welchem Buch stammen denn die Bilder?
Kreuz As
In Secret Commandos: Behind Enemy Lines with the Elite Warriors of SOG ist es drin, ich habe nur das Taschenbuch, da ist die Qualität schlechter. Ich meine mich jedoch erinnern zu können, das es auch in SOG: A Photo History Of The Secret Wars drin ist. Weil irgendwo habe ich das in der Qualität schon gesehen.

Dave76
Die Bilder sind aus Jason Hardys SOG Team History and Insignia of a Clandestine Army und aus Plasters SOG: A Photo History Of The Secret Wars.
Gangslgeister


ZITAT
Aus der 4-Buchstabenzeitung:Kanzlerin lässt sich eine MP erklären.

Möglich das sie auch ihr war face aufgesetzt hat.
DJ Döner
Der steht die Begeisterung ins Gesicht geschrieben. Wie immer rolleyes.gif
Malik
Die schätzt grad Hundertpro das Gewicht ab, die zieht aber auch immer n Flunsch smile.gif

-----------------------------

PMC's













Uploaded with ImageShack.us

/Ich weiß, die meisten Fotos gabs hier schon aber findet mal was, was es hier noch nich gab.
Almeran
Weiß man wo die G36 herkommen?
Hummingbird
Hk wird doch an staatlich zugelassene Sicherheitsdienstleister liefern dürfen. Warum sollte ein Contractor des US State Departement nicht bei Hk einkaufen dürfen?
Malik
ArmorGroup/Irak: (Wenn ich mich da recht erinnere, is ja schon ne weile her)





Almeran
ZITAT(Hummingbird @ 12. Mar 2012, 20:22) *
Hk wird doch an staatlich zugelassene Sicherheitsdienstleister liefern dürfen. Warum sollte ein Contractor des US State Departement nicht bei Hk einkaufen dürfen?

Das weiß ich nicht, daher meine Frage wink.gif
muckensen
Inwieweit kann Berlin denn beschränken, an wen HK USA Waffen verkauft?
Almeran
ZITAT(muckensen @ 12. Mar 2012, 20:47) *
Inwieweit kann Berlin denn beschränken, an wen HK USA Waffen verkauft?

Kriegswaffenkontrollgesetzt sagt dir was? wink.gif Für den Verkauf von Kriegswaffen brauchst du immer eine Genehmigung.

Nevermind, habe das USA überlesen wallbash.gif


Dave76
Übung Bold Alligator 2012:























Ohne Bildunterschrift. Meine Vermutung: Groupe commando amphibie (GCA) des 21e Régiment d'Infanterie de Marine (21e RIMa).

Quelle: ECPAD
Malik
G4S/Tûranor PlanetSolar (HvA u. GvA)





Foto: PlanetSolar

Wie issen das mit den Urheberrecht?Geht das so in Ordnung oder muss es wieder raus, also die Fotos mein ich.
Dave76

ZITAT
Hospital Corpsman 3rd Class John Allen, 23, shoots from the rear gate of CH-53E Super Stallion during live fire exercise here Feb. 22. Allen, a Nampa, Idaho, native, serves with the 11th Marine Expeditionary Unit's maritime raid force. The CH-53E is with Marine Medium Helicopter Squadron 268 (reinforced), which serves as the unit's aviation combat element. The unit is deployed as part of the Makin Island Amphibious Ready Group, a U.S. Central Command theater reserve force. The group is providing support for maritime security operations and theater security cooperation efforts in the U.S. Navy's 5th Fleet area of responsibility.



ZITAT
Snipers Sgt. Martin Lucero fires at a target from the rear gate of a CH-53E Super Stallion here Feb. 22. Lucero, a Denver native, serve with the 11th Marine Expeditionary Unit's maritime raid force. The Super Stallion is with Marine Medium Helicopter Squadron 268 (reinforced), which serves as the unit's aviation combat element. The unit is deployed as part of the Makin Island Amphibious Ready Group, a U.S. Central Command theater reserve force. The group is providing support for maritime security operations and theater security cooperation efforts in the U.S. Navy's 5th Fleet area of responsibility.

Man beachte das Leupold HAMR Visier.
goschi
ZITAT(Malik @ 13. Mar 2012, 18:16) *
G4S/Tûranor PlanetSolar (HvA u. GvA)

häh?
irgendwie stehe ich gerade komplett auf dem Schlauch betreffend dieser Zeile mata.gif
Malik
Firma/ Name des Schiffes (Ort: Horn von Afrika/Golf von Aden)

--------------------------------------------------------------------------

versch. SEK








Arrestatieteam/Niederlande:







Uploaded with ImageShack.us
Dave76
ZITAT
March 12, 2012
Pakistani troops feel West undervalues their war
KALPANI BASE, Pakistan (AP) -- The wind was howling and the snow outside their bullet-pocked bunker lay knee-deep as the men of the 20th Lancer armored regiment bedded down for the night, nearly 2,500 meters (8,000 feet) up a mountain on one of the world's most inhospitable borders.
Pakistan has lost more than 3,000 soldiers in battles with Taliban since it deployed soldiers to its western border, more than all the foreign deaths in Afghanistan since 2001. Although it sees India to its east as its biggest military challenge, it regards its Afghan flank to the west as critical enough to warrant stationing 130,000 soldiers there.
The base called Kalpani is on the front line in the 10-year war against militant Islamists, a war that allies Pakistan with the U.S. and NATO in an uneasy, distrustful partnership. Pakistan feels scapegoated for the coalition's failures in Afghanistan. At the same time it is accused of playing a double game, fighting the militants it chooses to fight while giving others haven and logistical support for their actions in Afghanistan.
Last month the army took an unprecedented step, allowing an Associated Press writer and photographer to follow Pakistani troops on their front-line rounds for a glimpse inside its fight against militants in the Afghanistan-Pakistan theater.


http://blogs.sacbee.com/photos/2012/03/pak...t-und.html#more


ZITAT
A Pakistani Army soldier with the 20th Lancers Armored Regiment stands atop the 8000-foot mountain during a patrol near his outpost, Kalpani Base, in Pakistan's Dir province on the Pakistan-Afghan border on Friday, Feb. 17, 2012. AP / Anja Niedringhaus



ZITAT
A Pakistani Army soldier with the 20th Lancers Armored Regiment, patrols near his outpost, Kalpani Base, in Pakistan's Dir province on the Pakistan-Afghan borde on Friday, Feb. 17, 2012. AP / Anja Niedringhaus



ZITAT
A Pakistani Army soldier with the 20th Lancers Armored Regiment, stands guard atop the 8000-foot mountain at his outpost, Kalpani Base, in Pakistan's Dir province on the Pakistan-Afghan border on Saturday, Feb. 18, 2012. AP / Anja Niedringhaus



ZITAT
Pakistani Army soldiers with the 20th Lancers Armored Regiment carry supplies up the 8000-foot mountain near their outpost, Kalpani Base, in Pakistan's Dir province on the Pakistan-Afghan border on Saturday, Feb. 18, 2012. AP / Anja Niedringhaus



ZITAT
Pakistani Army soldiers with the 20th Lancers Armored Regiment patrol atop an 8000-foot mountain near their outpost, Kalpani Base, in Pakistan's Dir province on the Pakistan-Afghan border on Friday, Feb. 17, 2012. AP / Anja Niedringhaus



ZITAT
A Pakistani Army soldier with the 20th Lancers Armored Regiment, makes his way to his position atop the 8000-foot mountain near his outpost, Kalpani Base, in Pakistan's Dir province on the Pakistan-Afghan border on Saturday, Feb. 18, 2012. AP / Anja Niedringhaus



ZITAT
A Pakistani Army soldier with the 20th Lancers Armored Regiment stands guard atop the 8000-foot mountain at his outpost, Kalpani Base, in Pakistan's Dir province on the Pakistan-Afghan border on Saturday, Feb. 18, 2012. AP / Anja Niedringhaus



ZITAT
Pakistani Army soldiers with the 20th Lancers Armored Regiment gather before a patrol atop the 8000-foot mountain near their outpost, Kalpani Base, in Pakistan's Dir province on the Pakistan-Afghan border on Monday, Feb. 20, 2012. AP / Anja Niedringhaus



ZITAT
A Pakistani Army soldier with the 20th Lancers Armored Regiment, stands on the 8000-foot mountain near his outpost, Kalpani Base, in Pakistan's Dir province on the Pakistan-Afghan border on Friday, Feb. 17, 2012. AP / Anja Niedringhaus

Dave76

ZITAT
Rangers from Headquarters and Headquarters Company, 3rd Battalion, 75th Ranger Regiment and a multi-purpose canine paused during a nighttime combat mission in Afghanistan, Feb. 13, 2012. (DoD photo by U.S. Army Sgt. Brian Kohl/Released)
Deuce


Welches Sig 55X ist das eigentlich? Das 553 LB?
Kampfhamster
Swissarms 553LB, eingeführt als Sturmgewehr 07
Dave76



ZITAT
Multinationale Übung "Good Hope 5" in Südafrika. Im Bild: Das deutsche und südafrikanische "Boarding Team" üben das "Kooperative Boarding" auf der Fregatte "Lübeck". Dazu gehört neben dem Befragen des für die Übung eingesetzten Kapitäns des Schiffes auch das Dokumentieren der Personen und Waffen auf der Brücke. ©Bundeswehr/Bienert
Gangslgeister
ebenfalls sacbee-fotoblog

ZITAT
In this Sunday, March 11, 2012 file photo, Syrian rebels take position during clashes with Syrian Army forces in Idlib, north Syria. In the previous days, troops had encircled Idlib, and tank shells pounded the city from dawn until evening. Rebels dashed through the streets, taking cover behind the corners of buildings as they clashed with the troops. Wounded fighters were piled into trucks bound for makeshift clinics. AP / Rodrigo Abd

Was hat der kniende Herr für eine AK in der Hand?

"gepimpte" MAC-10

ewood223
"gepimpte" AK47 oder Abart
Major_Steiner
Vier Rebellen und viermal Finger lang. xyxthumbs.gif

Mehr syrische Rebellen:

zu groß



Cuga
Einige WW I Photos

Snipers Hide
dersutter
Polizisten der Compagnies Républicaines de Sécurité (CRS) in Toulouse nach dem attentat auf eine Schule.



Das Gewehr dürfte eine Ruger Mini-14 sein.
ElDuderino
ZITAT(dersutter @ 20. Mar 2012, 14:13) *
Polizisten der Compagnies Républicaines de Sécurité (CRS) in Toulouse nach dem attentat auf eine Schule.



Das Gewehr dürfte eine Ruger Mini-14 sein.



Passend zum Träger rofl.gif

Sorry, der musste... smokin.gif
Dave76

ZITAT
A member of coalition Special Operations Forces crosses a cable bridge during an operation in Sayagaz village, Arghandab district, Afghanistan, March 11. Coalition SOF partners with the 8th Commando Kandak to conduct operations throughout Uruzgan and Zabul provinces. (U.S. Navy photo by Mass Communication Specialist 2nd Class Jacob L. Dillon / Released)
Kreuz As
ZITAT(dersutter @ 20. Mar 2012, 14:13) *
Das Gewehr dürfte eine Ruger Mini-14 sein.


AC 556

Mini 14 hat keinen Feuerwahlhebel.
Malik
Toulouse:



4

Almeran
was für eine Waffe trägt denn der Herr auf Bild #2? Erinnert mich spontan an eine Galil.
Black Hawk
Ist wohl ne SAIGA 12
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2019 Invision Power Services, Inc.