Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Der Infanterist (Teil 42 oder so)
WHQ Forum > Technik > Infanterie
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105, 106, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 114
Der Weisse Hai
Ziemlich sicher ein Berge/Rettungsgurt. Haben die Kameraden der Bundespolizei PSA auch.

DWH
HANS
ZITAT(Nathael @ 8. Feb 2020, 15:52) *


Spannendes Foto. Was sind das für Leute? Hat das BMBF eigene bewaffnete Kräfte? Also die Stammbesatzung der Polarstern? Was ist das für ne Knifte? AR-15 Version, offensichtlich, aber weiss jemand genaueres? Aus dem Winkel ist wenig zu erkennen ... Und schliesslich -- ist bei Eisbären nicht ein größeres Kaliber als 5,56x45mm angesagt?

MfG

HANS
Whuffo
https://www.awi.de/expedition/stationen/awi...H81bZMOO3k1NGF0

ZITAT
Wer Olaf Stenzel beruflich besucht, bekommt Polizeischutz. Ungewöhnlich für den Arbeitsplatz eines Kollegen vom Alfred-Wegener-Institut. Und eigentlich ist es auch ein bisschen geflunkert. Der 49-jährige Oberkommissar ist „Leiter Waffen, Führungs- und Einsatzmittel“ bei der Polizei Bremerhaven.


ZITAT
Betreuung, Lagerung und Pflege der AWI-Waffen hat im Rahmen der Amtshilfe die Polizei Bremerhaven übernommen.



Was haben denn die Bremer als "Mitteldistanzwaffe" eingeführt? CR223 oder HK416?
Whuffo
ZITAT
Und schliesslich -- ist bei Eisbären nicht ein größeres Kaliber als 5,56x45mm angesagt?


Ich war jagdlich bisher nur in Europa und Afrika unterwegs... Aber ja, 5,56x45mm ist kein Kaliber mit dem man auf Bären jagen würde. 30 Schuß sollten da aber auch reichen...
Eventuell ein CR308?



Zur Abwehr gegen einen Bärenangriff reicht im übrigen auch .22lfB. Einfach dem Begleiter ins Knie schießen... Man muss nicht schneller rennen können als der Bär, nur schneller als derjenige der bei einem ist... smokin.gif
General Gauder
Woran macht ihr das so sicher fest das es ein AR15 ist? Kann es nicht auch ein Ar-10 sein? Optisch aus der Perspektive dürfte es da kaum unterschiede geben.
Whuffo
Deswegen schrieb ich ja "Eventuell ein CR308?"
HANS
ZITAT(Whuffo @ 9. Feb 2020, 18:55) *
Was haben denn die Bremer als "Mitteldistanzwaffe" eingeführt? CR223 oder HK416?


Bremen hat die Haenel CR223 beschafft.

MfG

HANS
Holzkopp
Unter dem verlinkten Artikel zur Expedition ist ein Bild, auf dem erkennbar eine klassische Jagdbüchse getragen wird. Ich vermute -auch wenn das da nicht steht- dass man mit dem Selbstlader bei Bedarf auch andere Bedrohungen als Eisbären zu bekämpfen sucht falls das notwendig ist.
OK, da ist man nicht vor Somalia, aber vielleicht hielt man es für richtig, wenn schon der "Waffenpolizist" extra mitfährt da gerüstet zu sein?
Im Artikel steht was von 14 Jagdgewehren und zehn Signalpistolen.

Meine wilde Spekulation dazu...
Black Forest
Die CR223 der Bremer Polizei sind aber nicht in RAL8000.

Zum Glück gibt es ja noch ein besseres Bild von Olaf Stenzel mit der Haenel CR308 in RAL8000. Schönes Setup. Zusätzlich sieht man beim Bild im Schiff die Geco Leuchtpistole im Chestrig.

https://www.directupload.net/file/d/5724/mt8ph77f_png.htm
HANS
ZITAT(Black Forest @ 9. Feb 2020, 20:20) *
Die CR223 der Bremer Polizei sind aber nicht in RAL8000.

Zum Glück gibt es ja noch ein besseres Bild von Olaf Stenzel mit der Haenel CR308 in RAL8000. Schönes Setup. Zusätzlich sieht man beim Bild im Schiff die Geco Leuchtpistole im Chestrig.


Super, danke! Die CR308 macht auch mehr Sinn ...

MfG

HANS
Black Forest
Das übliche Presse Gebabbel von der Olaf ist kein Waffennarr usw. glaubt ja nach dem Bild keiner mehr. Also ein privates Interesse bzw. Affinität würde ich dem guten Mann attestieren, im positiven Sinne. Der Rüstet sich da ja aus als wäre er das Arktis SEK. Also ein bisschen mehr als nur professioneller Umgang mit Waffen würde ich sagen, sonst würde er auch nur mit so einem Jagdlichen Repetierer rumrennen. Könnte ja sogar sein das Haenel die CR308 als Testobjekt mitgeschickt hat, um es gleich in Arktischen Bedingungen testen zu lassen(also als Leihgabe). Nicht nur nach vorgegebenen Nato/Bundeswehr usw. Tests in der Klimakammer. Vielleicht wurde Sie auch von Bremen oder wem auch immer Gekauft, aber so ein bisschen schieben vom Keyaccount Manager Behörden Deutschland von Haenel wäre ja denkbar. Sonst hätte er ja vielleicht ne Browning BAR oder Sauer 303 in 9,3x62.

Vielleicht ist die CR308 in dieser auf dem Bild zu sehenden Konfiguration beim Bremer SEK als Schwere Assaulter/Nahbereichssicherungswaffe im Einsatz und Herr Stenzel hat diese Waffe einfach schon so fertig aufgebrödelt vom SEK ausgeliehen. Kleine Stückzahlen von Waffen für SEKs etc, werden ja ohne Ausschreibunb beschafft, somit wäre dies ebenfalls denkbar.

Bin auf Meinungen und Reaktionen gespannt.
Whuffo
@Black Forest

xyxthumbs.gif
K-JAG
Hallo auch wenn ich mal beim AWI gelernt habe, mehr als den Artikel kann ich moment nicht liefern werde aber versuchen mich mal umzuhören.

https://nord24.de/bremerhaven/schiesstraini...n-in-altenwalde

K-Jag
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2020 Invision Power Services, Inc.