Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Ukraine
WHQ Forum > Allgemein > Politik-und Geschichteforum
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79, 80, 81, 82, 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89, 90, 91, 92, 93, 94, 95, 96, 97, 98, 99, 100, 101, 102, 103, 104, 105, 106, 107, 108, 109, 110, 111, 112, 113, 114, 115, 116, 117, 118, 119, 120, 121, 122, 123, 124, 125, 126, 127, 128, 129, 130, 131, 132, 133, 134, 135, 136, 137, 138, 139, 140, 141, 142, 143, 144, 145, 146, 147, 148, 149, 150, 151, 152, 153, 154, 155, 156, 157, 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164, 165, 166, 167, 168, 169, 170, 171, 172, 173, 174, 175, 176, 177, 178, 179, 180, 181, 182, 183, 184, 185, 186, 187, 188, 189, 190, 191, 192, 193, 194, 195, 196, 197, 198, 199, 200, 201, 202, 203, 204, 205, 206, 207, 208, 209
TrueKosmos
ZITAT(Kameratt @ 6. Jun 2014, 18:28) *
Der Angriff auf den Grenzübergang Marinowka war, wie erwartet, nicht sehr erfolgreich. Die Separatisten haben einen BTR-80, 3 LKW und ein schweres MG verloren. Ein Mann wurde getötet, 13 weitere verletzt.

allerdings gibt es jetzt Gerüchte zum Ablauf, angeblich hätten sie durchaus erfolgreich agiert bis ukrainische Kampfflugzeuge kamen, darauf hätten sie ihre Fahrzeuge verlassen müssen und sind über die russische Grenze geflüchtet, das wird durch einen ukrainischen Artikel in gewissen Umfang bestätigt:
http://www.unian.net/politics/926269-vo-vr...rf-deputat.html

dort berichtet ein Rada Abgeordneter von UDAR mit Berufung auf Ukrainischen Grenzschutz dass während ukranische Flugzeuge ihre Kampfaufgaben erledigten sie von russischen Kampfflugzeugen aufgeschaltet worden wären...

Nicht desto trotz, gerade nach den letzten Tagen sollte Einsatz ukrainischer Kampfflugzeuge eigentlich nicht überaschen, und trotzdem so ein Einsatz und auch noch tagsüber.

Kameratt
ZITAT(Glorfindel @ 6. Jun 2014, 19:15) *
Wieso wie erwartet?

Na ja, man sollte nicht seine Aktionen im Vorfeld im Internet ankündigen und als Separatist in einem asymmetrischen Krieg auf der wichtigsten/kürzesten Straße und im offenen Gelände zum Gefecht aufmarschieren. Die gleiche Taktik war schon in der Nähe des Flughafens von Donezk nicht sehr erfolgreich.
Dieses mal hat man wohl noch Glück gehabt, dass die ukrainische Luftwaffe in unmittelbarer Grenznähe sehr vorsichtig agierte. Sonst wäre das womöglich wieder ein Fail des Bataillons "Vostok" mit dutzenden Toten.
gunrunner0815
ZITAT(TrueKosmos @ 6. Jun 2014, 11:31) *
Und wieder so eine Aktion von "Vostok" aus Donezk und seinem "Alpha Komandeur" rofl.gif , versuchte Erstürmung eines Grenzpostens in Donezker Oblast, die sind anscheined wieder mit Ankündigung in Lastern und einem BTR auf offenen Gelände vorgefahren, wahrscheinlich wurde praktisch ganze Gruppe zusammengeschossen:
http://www.unian.net/politics/926109-opubl...html#ad-image-0
---

Was ist mit dem BTR? Der sieht noch gut aus! Aufgegeben? Technische Panne? Die Mad-Max-Panzer-LKW waren wohl nicht so schussfest..
Nobody is perfect
ZITAT(gunrunner0815 @ 6. Jun 2014, 20:40) *
ZITAT(TrueKosmos @ 6. Jun 2014, 11:31) *
Und wieder so eine Aktion von "Vostok" aus Donezk und seinem "Alpha Komandeur" rofl.gif , versuchte Erstürmung eines Grenzpostens in Donezker Oblast, die sind anscheined wieder mit Ankündigung in Lastern und einem BTR auf offenen Gelände vorgefahren, wahrscheinlich wurde praktisch ganze Gruppe zusammengeschossen: http://www.unian.net/politics/926109-opubl...html#ad-image-0 ---
Was ist mit dem BTR? Der sieht noch gut aus! Aufgegeben? Technische Panne? Die Mad-Max-Panzer-LKW waren wohl nicht so schussfest..


Na ja, RPG Treffer muss man ja nicht unbedingt sehen, die machen ja nur ein kleines Loch und da man nur die vom Grenzposten abgewandte Seite sieht...Obwohl RPGs eigentlich bei solchen Blechkisten vorne rein und hinten wieder raus gehen. Und wenn er nicht anfängt zu brennen...

Interessanter finde ich, in welche Richtung das MG zeigt, vom Grenzposten weg.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Wenn die Übersetzung durch BING richtig ist, war es wohl eine AN26, die abgeschossen wurde. Die Piloten konnten die Maschine von besiedelten Gebieten wegsteuern, haben überlebt und sind entkommen.

casual3rdparty
An-30 gets Hit by Manpad over Slavyansk (2 videos)

Read more at http://www.liveleak.com/view?i=f80_1402065...LKX1Dt2GtlPa.992 videos

angeblich haben sie nun nur noch 1 übrige an-30b.
casual3rdparty
wenn die ukraine ihre Luftwaffe, auch die Hubschrauber, jetzt so intensiv einsetzen, wie lange können sie die wartungstechnisch flugfähig halten?
und wenn nicht könnte jemand, etwa polen oder Tschechen, dabei aushelfen?
Nobody is perfect
ZITAT(casual3rdparty @ 7. Jun 2014, 01:29) *
An-30 gets Hit by Manpad over Slavyansk (2 videos) Read more at http://www.liveleak.com/view?i=f80_1402065...LKX1Dt2GtlPa.992 videos angeblich haben sie nun nur noch 1 übrige an-30b.


AN-26. Wohl keiner der wenigen Luftaufklärer AN-30B.

TrueKosmos
ZITAT(casual3rdparty @ 7. Jun 2014, 02:16) *
wenn die ukraine ihre Luftwaffe, auch die Hubschrauber, jetzt so intensiv einsetzen, wie lange können sie die wartungstechnisch flugfähig halten?
und wenn nicht könnte jemand, etwa polen oder Tschechen, dabei aushelfen?

in Ukraine gibt es immer noch Reparaturwerke nicht nur für Hubschrauber sondern selbst für Kampfflugzeuge, sie bieten ja auch Modernisierung und Instandsetzung sogar auf dem Weltmarkt.
Und speziel Hubschrauber, ich habe das gepostet, Ukraine hat ein Unternehmen namens Motor Sich, einen Triebwerkbauer vorallem für Hubschrauber, praktisch für alle Ka und Mi Hubschrauber, auch für die neuesten der russischen Streitkräfte...
Mangeln kann es deswegen nur an Geld.
TrueKosmos
ZITAT(Nobody is perfect @ 7. Jun 2014, 05:10) *
ZITAT(casual3rdparty @ 7. Jun 2014, 01:29) *
An-30 gets Hit by Manpad over Slavyansk (2 videos) Read more at http://www.liveleak.com/view?i=f80_1402065...LKX1Dt2GtlPa.992 videos angeblich haben sie nun nur noch 1 übrige an-30b.


AN-26. Wohl keiner der wenigen Luftaufklärer AN-30B.

anscheind doch An-30B
Kameratt
ZITAT(Nobody is perfect @ 6. Jun 2014, 21:51) *
Wenn die Übersetzung durch BING richtig ist, war es wohl eine AN26, die abgeschossen wurde. Die Piloten konnten die Maschine von besiedelten Gebieten wegsteuern, haben überlebt und sind entkommen.

Jepp. Und sie haben humanitäre Fracht für Slowjansk transportiert (steht auch so in ukrainischen Quellen). rofl.gif
gunrunner0815
Die Rede zur Amtseinführung von Poroshenko in Englisch.

Keep your Powder dry!
zauberwald.fee
.
kato
Grenzschutz macht in Russland der KGB äh FSB.
gunrunner0815
https://www.youtube.com/watch?v=Yq0pm914ouk

Mörser, BMP4, BTR80 der ukr. Armee im Einsatz..
casual3rdparty
ZITAT(TrueKosmos @ 7. Jun 2014, 10:53) *
ZITAT(casual3rdparty @ 7. Jun 2014, 02:16) *
wenn die ukraine ihre Luftwaffe, auch die Hubschrauber, jetzt so intensiv einsetzen, wie lange können sie die wartungstechnisch flugfähig halten?
und wenn nicht könnte jemand, etwa polen oder Tschechen, dabei aushelfen?

in Ukraine gibt es immer noch Reparaturwerke nicht nur für Hubschrauber sondern selbst für Kampfflugzeuge, sie bieten ja auch Modernisierung und Instandsetzung sogar auf dem Weltmarkt.
Und speziel Hubschrauber, ich habe das gepostet, Ukraine hat ein Unternehmen namens Motor Sich, einen Triebwerkbauer vorallem für Hubschrauber, praktisch für alle Ka und Mi Hubschrauber, auch für die neuesten der russischen Streitkräfte...
Mangeln kann es deswegen nur an Geld.

ah, ok. vielen dank für die info.
Kameratt
ZITAT(Nobody is perfect @ 6. Jun 2014, 21:51) *
Wenn die Übersetzung durch BING richtig ist, war es wohl eine AN26, die abgeschossen wurde. Die Piloten konnten die Maschine von besiedelten Gebieten wegsteuern, haben überlebt und sind entkommen.

Nach neueren Informationen haben drei Besatzungsmitglieder der AN-30 überlebt, drei sind tot und zwei weitere werden vermisst.
gunrunner0815
https://www.youtube.com/watch?v=qLjBw7zVgk4

In 0:10 Beretta (Modell? Irgendein 92er Derivat) und ab 0:30 kommt M16 und G36k.
Interessant. Wo kommen die denn her?
Angeblich Waffen des rechten Sektors.
Praetorian
ZITAT(gunrunner0815 @ 8. Jun 2014, 19:01) *
Wo kommen die denn her?

Kotte & Zeller?
gunrunner0815
ZITAT(Praetorian @ 8. Jun 2014, 19:13) *
ZITAT(gunrunner0815 @ 8. Jun 2014, 19:01) *
Wo kommen die denn her?

Kotte & Zeller?

Möglich. Kann jemand Airsoft genau identifizieren?
K-JAG
http://www.welt.de/politik/article12884810...ukraine-an.html

mal sehen was draus wird?

Gruß K-jag
zauberwald.fee
.
gunrunner0815
ZITAT(zauberwald.fee @ 8. Jun 2014, 20:12) *
Bei 0:40 kann man sehen das der Mündungsfeuerdämpfer an der Front zu ist!

Nein! Das kann kein Airsoft sein. Wo bleibt da die EU/USA/Gladio/Nato/Illuminaten-Verschwörungstheorie!!!!111
Slavomir
ZITAT(zauberwald.fee @ 8. Jun 2014, 20:12) *
Bei 0:40 kann man sehen das der Mündungsfeuerdämpfer an der Front zu ist!

Mit dem Lauf in den Dreck fallen gelassen?
zauberwald.fee
.
Seneca
Der letzte noch halbwegs freie Radiosender in Russland, Echo Moskau, berichtet über das offiziell totgeschwiegene Begräbnis dreier russischer Kämpfer, die beim Kampf um den Flughafen Donezk in der Ukraine gefallen waren.
http://echo.msk.ru/news/1336500-echo.html

(russisch, z.B. mit Chrome-Browser oder google-Übersetzer leidlich lesbar)
Kameratt
ZITAT(Seneca @ 8. Jun 2014, 22:37) *
Der letzte noch halbwegs freie Radiosender in Russland,


Gehört aber auch mehrheitlich zu Gazprom.
xena
ZITAT(zauberwald.fee @ 7. Jun 2014, 16:45) *
Macht Wlad P. nun die Grenzen wirklich dicht, damit keiner mehr ungehindert diese überschreiten kann? Mit Friedensgrenztruppen mit Blauhelmmandat im Fall des Falles oder kommen die alten Einheiten zurück, die bis vor kurzem dort noch geübt haben?


Die Grenze ist einfach zu lang um sie dicht zu machen. Außerdem gibt es einige Dörfer wo die Grenze mitten durch geht, wo die Grenze als solche nicht wahr genommen wird und sich ganz normal hüben wie drüben aufhält. Wir die Grenze dicht gemacht, wird es ganz viel übles Blut geben. In der Grenzregion bewegt man sich ganz normal als gäbe es keine Grenze.
BlackHead
ZITAT(gunrunner0815 @ 8. Jun 2014, 19:15) *
ZITAT(Praetorian @ 8. Jun 2014, 19:13) *
ZITAT(gunrunner0815 @ 8. Jun 2014, 19:01) *
Wo kommen die denn her?

Kotte & Zeller?

Möglich. Kann jemand Airsoft genau identifizieren?

Ist der Handgriff beim echten M16A2 nicht hohl und offen? Der im Video hat die typische "Bodenplatte" wie man sie bei Airsoft-M16/M4-Versionen findet und das G36C sieht auch sehr
nach China-AEG aus. Man darf auch nicht vergessen das Airsoft in Osteuropa sehr beliebt ist und es ist durchaus realistisch das der rechte Sektor damit seine "Wehrsportgruppen" trainiert.
Schwabo Elite
https://www.youtube.com/watch?v=fL144QvjMN4

Lukaschenko war wohl bei der Vereidigung des Präsidenten dabei, wenn ich das richtig sehe (2:40).
Seneca
ZITAT(Schwabo Elite @ 9. Jun 2014, 21:11) *
https://www.youtube.com/watch?v=fL144QvjMN4

Lukaschenkow war wohl bei der Vereidigung des Präsidenten dabei, wenn ich das richtig sehe (2:40).


Nicht nur dies, Lukaschenko spricht sich für eine geeinte Ukraine aus.
Zitat: „Die Ukraine muss ein einheitlicher, ganzer Staat sein“, betonte Lukaschenko, der in der Ukraine-Krise bisher Zurückhaltung geübt hatte. „Der Osten und der Westen sind Teil der Ukraine.“ Im Übrigen kritisierte er auch die Referenden im Osten der Ukraine: „Von einem rechtlichen Standpunkt aus haben sie überhaupt keine Bedeutung.“
http://diepresse.com/home/politik/aussenpo...nzer-Staat-sein

Jüngst sagte er auch (Quelle finde ich nicht mehr), dass die Ukraine das Recht habe, aktiv gegen Separatismus vorzugehen.

Irgendwie hatten sich Putin und Lukaschenko schon mal mehr lieb...
Schwabo Elite
Ich bin mir nicht sicher, ob das wirklich ein Zeichen eines Zerwürfnisses zwischen Putin und Lukschenko ist. Einerseits ist Weißrussland natürlich nicht immun für die Problematik der Ukraine: Weißrussen und Russen dürften noch weniger trennbar sein als Ukrainer und Russen, zumal die Ukraine ja deutlich offener war bislang. Andererseits kann Lukaschenko auch gut Sachen sagen, die Putin durchaus den Westen lassen will - Einheit der Ukraine, friedliche Lösung etc. - aber selbst kaum anbringen kann. Und dann ist Lukaschenko natürlich dennoch eine eigenständige Persönlichkeit. Wenn er die Krise entschärfen will, hat er dazu Möglichkeiten.
Schwabo Elite
Derweil wird das Donezk-Becken immer mehr ein free-for-all mit Plünderungen auf beiden Seiten: https://www.youtube.com/watch?v=WY3eDlbvcMs
Nite
StopFake.org
Seite die sich mit russischen Propaganda-Lügen befasst. Sehr interessant xyxthumbs.gif
Almeran
Sieht nach Nebelgranaten aus.
Seneca
Putin scheint die unkonventionelle Invasion der Ukraine voranzutreiben (was ist eigentlich mit den von russischer Seite versprochenen Grenzkontrollen ?):
Videoaufnahmen eines Kampfanzers , vermutlich T-72 , aus Russland im ukrainischen Snizhne. Eine Anzahl T-72 sollen gestern die Grenze überquert haben.

https://twitter.com/StateOfUkraine/status/477062492057661440

//www.youtube.com/watch?v=VaVdQiSvADo
Shakraan
Naja, sieht jetzt mehr nach T-64BV aus, und meines Wissens haben den nur die Ukrainer im Einsatz? Kann jemand mit tieferem Wissen über Sowjetpanzer das bestätigen?
kato
"scheint", "vermutlich" und "sollen" sind die operativen Wörter in diesem Post wink.gif
General Gauder
Ist definitiv ein T64 gut an dem "Rohr" an der Turmrückwand zu erkennen.
Welche Version das ist kann ich aber nicht sagen.
schießmuskel
Wo ist Stefan Kotsch wenn man ihn braucht?
Kameratt
ZITAT(TrueKosmos @ 12. Jun 2014, 08:49) *

Sollen angeblich Brandgeschosse aus dem BM-21 sein (9M22S/MZ-21).
Glorfindel
Das sind weisse Phosphorgranaten, ich vermute israelische Rohrartillerie gegen Gaza amerikanische Rohrartillerie in Falludscha (ich kann nur unteres Video anschauen). Der Film ist stark geschnitten und imho werden zweimal die gleichen Explosionen gezeigt.

Das sind genau diese Bilder:
https://www.youtube.com/watch?v=qxfPCPA2d60
TrueKosmos
da zweite Video angeblich aus Irak, haben Journalisten aufs schnelle übernommen...

Das erste soll allerdings stimmen und ungeschnitten, es könnte auch 120 mm Brandmine sein, da gibt es eine mit 6 Brandsätzen.

Ja aus Slawjansk wird berichtet es seien keine normale Brandminen sein wie von ukrainischen Streitkräften normalerweise verwendet sondern solche mit Phosphor
------------
ZITAT
Naja, sieht jetzt mehr nach T-64BV aus, und meines Wissens haben den nur die Ukrainer im Einsatz? Kann jemand mit tieferem Wissen über Sowjetpanzer das bestätigen?

ja T-64BV, aber Awakow, ukrainischer Innenminister und ukrainischer Geheimdient haben schon eine Menge "russischer Waffern" "identifiziert"

In den letzten Jahren wurden T-64 intensiv verschrottet aber es kann sein dass sie noch irgendwo rumstehen.
-------------

Granatenüberreste:

https://www.youtube.com/watch?v=68qmaUg5o4M#t=144
-----------
hehe:
https://www.youtube.com/watch?v=tYDK5eNNEvk#t=239

Pro ukrainische Selbstverteidigung in Zentralukraine "schließt" Filiale einer russischen Bank
Kameratt
ZITAT(Glorfindel @ 12. Jun 2014, 18:59) *
Das sind weisse Phosphorgranaten, ich vermute israelische Rohrartillerie gegen Gaza amerikanische Rohrartillerie in Falludscha (ich kann nur unteres Video anschauen). Der Film ist stark geschnitten und imho werden zweimal die gleichen Explosionen gezeigt.

Das sind genau diese Bilder:
https://www.youtube.com/watch?v=qxfPCPA2d60

Das dürften keine irakischen Bilder sein:

https://www.youtube.com/watch?v=xXaLmCTYn30
TrueKosmos
ZITAT(Seneca @ 12. Jun 2014, 14:40) *
Putin scheint die unkonventionelle Invasion der Ukraine voranzutreiben (was ist eigentlich mit den von russischer Seite versprochenen Grenzkontrollen ?):
Videoaufnahmen eines Kampfanzers , vermutlich T-72 , aus Russland im ukrainischen Snizhne. Eine Anzahl T-72 sollen gestern die Grenze überquert haben.

https://twitter.com/StateOfUkraine/status/477062492057661440

//www.youtube.com/watch?v=VaVdQiSvADo

die gleiche Gruppe:
http://vk.com/video182920907_168944340?hash=c57e05d0e35c9dd2
BlackHead
Die Ukrainischen T-64 sollten doch nach Afrika(?) verkauft werden.
Hat man sich wohl, im Angesicht der momentanen Situation, anders überlegt.
Kameratt
Warum sollten sie verkauft werden?
T-64 ist der wichtigste Panzer der Ukrainischen Streitkräfte. Alle anderen (T-80, T-72) sind bis auf kaum relevante Ausnahmen alle stillgelegt. Gerade die eingelagerten T-72 haben sich bestens in Afrika verkauft (Ich glaube, so um die 1000 Panzer in den letzten 10 Jahren).
Stefan Kotsch
ZITAT(Seneca @ 11. Jun 2014, 14:40) *
Putin scheint die unkonventionelle Invasion der Ukraine voranzutreiben (was ist eigentlich mit den von russischer Seite versprochenen Grenzkontrollen ?):
Videoaufnahmen eines Kampfanzers , vermutlich T-72 , aus Russland im ukrainischen Snizhne. Eine Anzahl T-72 sollen gestern die Grenze überquert haben.

https://twitter.com/StateOfUkraine/status/477062492057661440

//www.youtube.com/watch?v=VaVdQiSvADo


smokin.gif

Ganz klar ein T-64BV. Allein das Motorengeräusch ist eindeutig ein Zweitakt-Diesel mit Ejektorkühlung. Auf meinem Monitor auf Arbeit wars nicht so gut zu sehen, daher hab ich jetzt noch mal nachgeschaut.
gunrunner0815
Wo kommen die nun her? Aus Depot erbeutet?

Reimport von der Krim?

Glorfindel
ZITAT(Kameratt @ 12. Jun 2014, 18:22) *
ZITAT(Glorfindel @ 12. Jun 2014, 18:59) *
Das sind weisse Phosphorgranaten, ich vermute israelische Rohrartillerie gegen Gaza amerikanische Rohrartillerie in Falludscha (ich kann nur unteres Video anschauen). Der Film ist stark geschnitten und imho werden zweimal die gleichen Explosionen gezeigt.

Das sind genau diese Bilder:
https://www.youtube.com/watch?v=qxfPCPA2d60

Das dürften keine irakischen Bilder sein:

https://www.youtube.com/watch?v=xXaLmCTYn30

Jedefalls ist es wahrscheinlicher, dass die Bilder aus dem Irak als von Slawjansk. Wenn dort wirklich solche Waffen eingesetzt würden, was ich stark bezweifle (ich bezweifle bereits, dass die Ukraine über solche Munition verfügt), dann müsste man keine Fälschungen ins Internet stellen und (CNN-)Bilder von Falludscha 2004 (oder Georgien 2008) ins Netz stellen.
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2020 Invision Power Services, Inc.