Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

ZurŘck zum Board Index
83 Seiten V  « < 81 82 83  
Reply to this topicStart new topic
> Infanteristische Kuriositńten
ramke
Beitrag 14. Feb 2021, 16:09 | Beitrag #2461
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 431



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.07.2005


Ich erkenne ein abgefeiltes Magazin, an den pranger mit ihm!


--------------------
...die Grundausbildung bereitet auf den Krieg vor,
die TruppenkŘche auf die Gefangenschaft.
 
KpunktBpunkt
Beitrag 14. Feb 2021, 17:36 | Beitrag #2462
+Quote PostProfile CardPM
Grenadier
Beiträge: 16



Gruppe: Members
Mitglied seit: 21.10.2020


Was hat es mit dem sandfarbenen Magazin des 2. von rechts auf sich?
 
Forodir
Beitrag 14. Feb 2021, 17:46 | Beitrag #2463
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.617



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.11.2010


Origin├Ąres Magazin, gecleant (die ganzen ├╝berstehenden Kanten und knubbel abgefeilt) und dann mit Farbe zwecks Tarnung angespr├╝ht. Ich benutze allerdings lieber mehrfarbige Tarnanstriche.


--------------------
Niemand hat gesagt das es Spa├č machen muss!
 
Famas
Beitrag 14. Feb 2021, 19:58 | Beitrag #2464
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 517



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.09.2003


ZITAT(W.-Brandt @ 14. Feb 2021, 15:49) *
Ach ja, die Waffen sind Dienstlich und sind G36 oder G36A1, im Falle von der Frau OStGefr. hat man ihr noch nicht mal die Schulterst├╝tze beschafft, die man aufgrund ihrer Gr├Â├če eigentlich anfordern k├Ânnte.

Immerhin ist die kurze dran. tounge.gif

ZITAT
Die Fallis haben es immer noch nicht beschafft und werden auch am l├Ąngsten mit dem alten Zeug rumrennen. Auch hab ich schon Feldj├Ąger auf Streife mit MOBAST gesehen was komisch war.


├ľh also in Zweibr├╝cken (Fallis) haben wir 2006 (!) komplette IdZ Ausstattung bekommen. Da kamen auf einen Schlag bergeweise Material an, inklusive der Weste mit dem lustigen Gameboy und den Akkupacks auf dem R├╝cken. War das dementsprechend nur Erprobung? Bin 2007 abgegangen, daher ist mir der weitere Umgang mit dem Zeug nicht bekannt.
Ich wei├č aber, dass die Jungs in dem, was von meiner alten Kp noch ├╝brig geblieben ist, mittlerweile dienstlich mit Top-Zeug ausgestattet sind, weil EGB.

Und ja: es war zu meiner Zeit schon Usus, "im gr├╝nen Dienst" rumzulaufen wie die Hottentotten. Vereinzelt gab es Kameraden die komplette ├ťbungen lang kein einziges dienstlich geliefertes Kleidungsst├╝ck an hatten.
Das wurde gl├╝cklicherweise, abgesehen vom "Kasernendienst" und bei Lehrvorf├╝hrungen, auch geduldet.
Platecarrier waren damals noch nicht "in" und die meisten waren mit der dienstlich gelieferten "KSK Kampfmittelweste" (keine Ahnung wie das Ding im BW-Sprech korrekt bezeichnet wird) recht zufrieden und haben sie gern getragen - mich eingeschlossen. Ausnahme waren die beliebten TT-Chestrigs, die einige hatten.
Privat beschaffte Helme gab es ebenfalls nicht, soweit ich mich erinnere. Daf├╝r Rucks├Ącke, Schlafs├Ącke, Gamaschen, Smock-Jacken, Socken, Funktionsshirts, Thermo-Unterw├Ąsche, Blusen, Hosen, der obligatorische Boonie-Hat, Handschuhe und nat├╝rlich Schuhwerk aller Art.
Besonders Gamaschen, Smock-Jacke und Boonie-Hat geh├Ârten derart zum guten Ton, dass man teilweise den Eindruck hatte, es w├Ąre wirklich dienstlich geliefert gewesen, weil ein Gro├čteil sich damit ausgestattet hatte lol.gif
Interessant fand ich, dass wenn man in anderen Kasernen oder von anderen Truppenteilen auf ├ťbungen darauf angesprochen wurde, die Aussage "Fallschirmj├Ąger, ist dienstlich geliefert" eigentlich immer zu einem verst├Ąndnisvollen "Ach so" gef├╝hrt hat. biggrin.gif


--------------------
Dear Burpees,
you suck! And I hate you!
Yours sincerely...
 
Nite
Beitrag 14. Feb 2021, 20:00 | Beitrag #2465
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 18.113



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 05.06.2002


Immerhin sind Tarnbez├╝ge auf dem Helm jetzt wieder in Mode biggrin.gif
Vor ein paar Jahren haben sich Leutnante der Bordeauxroten noch die wildesten Theorien aus den Fingern gesaugt warum man keinen Helmbezug tr├Ągt (weil die coolen US SOFs ja auch keine auf ihren Half Cuts trugen, weil es damals keine auf dem Markt gab) hmpf.gif


--------------------
Ceterum censeo asseculas Dais esse necandam.

#flapjackmafia #GuaranßAntarctica #arrr #PyramidHoneyTruther
 
W.-Brandt
Beitrag 14. Feb 2021, 20:41 | Beitrag #2466
+Quote PostProfile CardPM
Fńhnrich
Beiträge: 164



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.01.2018


ZITAT(Famas @ 14. Feb 2021, 19:58) *
ZITAT(W.-Brandt @ 14. Feb 2021, 15:49) *
Ach ja, die Waffen sind Dienstlich und sind G36 oder G36A1, im Falle von der Frau OStGefr. hat man ihr noch nicht mal die Schulterst├╝tze beschafft, die man aufgrund ihrer Gr├Â├če eigentlich anfordern k├Ânnte.

Immerhin ist die kurze dran. tounge.gif

ZITAT
Die Fallis haben es immer noch nicht beschafft und werden auch am l├Ąngsten mit dem alten Zeug rumrennen. Auch hab ich schon Feldj├Ąger auf Streife mit MOBAST gesehen was komisch war.


├ľh also in Zweibr├╝cken (Fallis) haben wir 2006 (!) komplette IdZ Ausstattung bekommen. Da kamen auf einen Schlag bergeweise Material an, inklusive der Weste mit dem lustigen Gameboy und den Akkupacks auf dem R├╝cken. War das dementsprechend nur Erprobung? Bin 2007 abgegangen, daher ist mir der weitere Umgang mit dem Zeug nicht bekannt.
Ich wei├č aber, dass die Jungs in dem, was von meiner alten Kp noch ├╝brig geblieben ist, mittlerweile dienstlich mit Top-Zeug ausgestattet sind, weil EGB.



Ja und die Erprobung war nicht erfolgreich f├╝r die Fallis. Man wollte seinen eigenen Kram beschaffen hat es aber dann nicht geschafft und muss sich jetzt hinten anstellen bei IdZ.
 
Almeran
Beitrag 15. Feb 2021, 10:14 | Beitrag #2467
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 7.959



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 20.10.2004


ZITAT(Famas @ 14. Feb 2021, 19:58) *
ZITAT(W.-Brandt @ 14. Feb 2021, 15:49) *
Ach ja, die Waffen sind Dienstlich und sind G36 oder G36A1, im Falle von der Frau OStGefr. hat man ihr noch nicht mal die Schulterst├╝tze beschafft, die man aufgrund ihrer Gr├Â├če eigentlich anfordern k├Ânnte.

Immerhin ist die kurze dran. tounge.gif

ZITAT
Die Fallis haben es immer noch nicht beschafft und werden auch am l├Ąngsten mit dem alten Zeug rumrennen. Auch hab ich schon Feldj├Ąger auf Streife mit MOBAST gesehen was komisch war.


├ľh also in Zweibr├╝cken (Fallis) haben wir 2006 (!) komplette IdZ Ausstattung bekommen. Da kamen auf einen Schlag bergeweise Material an, inklusive der Weste mit dem lustigen Gameboy und den Akkupacks auf dem R├╝cken. War das dementsprechend nur Erprobung? Bin 2007 abgegangen, daher ist mir der weitere Umgang mit dem Zeug nicht bekannt.
Ich wei├č aber, dass die Jungs in dem, was von meiner alten Kp noch ├╝brig geblieben ist, mittlerweile dienstlich mit Top-Zeug ausgestattet sind, weil EGB.

Und ja: es war zu meiner Zeit schon Usus, "im gr├╝nen Dienst" rumzulaufen wie die Hottentotten. Vereinzelt gab es Kameraden die komplette ├ťbungen lang kein einziges dienstlich geliefertes Kleidungsst├╝ck an hatten.
Das wurde gl├╝cklicherweise, abgesehen vom "Kasernendienst" und bei Lehrvorf├╝hrungen, auch geduldet.
Platecarrier waren damals noch nicht "in" und die meisten waren mit der dienstlich gelieferten "KSK Kampfmittelweste" (keine Ahnung wie das Ding im BW-Sprech korrekt bezeichnet wird) recht zufrieden und haben sie gern getragen - mich eingeschlossen. Ausnahme waren die beliebten TT-Chestrigs, die einige hatten.
Privat beschaffte Helme gab es ebenfalls nicht, soweit ich mich erinnere. Daf├╝r Rucks├Ącke, Schlafs├Ącke, Gamaschen, Smock-Jacken, Socken, Funktionsshirts, Thermo-Unterw├Ąsche, Blusen, Hosen, der obligatorische Boonie-Hat, Handschuhe und nat├╝rlich Schuhwerk aller Art.
Besonders Gamaschen, Smock-Jacke und Boonie-Hat geh├Ârten derart zum guten Ton, dass man teilweise den Eindruck hatte, es w├Ąre wirklich dienstlich geliefert gewesen, weil ein Gro├čteil sich damit ausgestattet hatte lol.gif
Interessant fand ich, dass wenn man in anderen Kasernen oder von anderen Truppenteilen auf ├ťbungen darauf angesprochen wurde, die Aussage "Fallschirmj├Ąger, ist dienstlich geliefert" eigentlich immer zu einem verst├Ąndnisvollen "Ach so" gef├╝hrt hat. biggrin.gif

Kann man diese selbstbeschafften Ausr├╝stungsteile eigentlich von der Steuer absetzen? confused.gif


--------------------
Liberalmeran.

Der Grad unserer Erregung wńchst in umgekehrtem Verhńltnis zu unserer Kenntnis der Tatsachen - je weniger wir wissen, desto aufgeregter werden wir.
- Bertrand Russell, Eroberung des GlŘcks
 
Famas
Beitrag 15. Feb 2021, 10:50 | Beitrag #2468
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 517



Gruppe: Members
Mitglied seit: 20.09.2003


ZITAT(Almeran @ 15. Feb 2021, 10:14) *
Kann man diese selbstbeschafften Ausr├╝stungsteile eigentlich von der Steuer absetzen? confused.gif


Hab ich damals als "Arbeitsmittel" immer angesetzt, ja.


--------------------
Dear Burpees,
you suck! And I hate you!
Yours sincerely...
 
Freestyler
Beitrag 15. Feb 2021, 15:41 | Beitrag #2469
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.097



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 15.08.2005


Kann ich so bestńtigen.

ZITAT(W.-Brandt @ 14. Feb 2021, 20:41) *
ZITAT(Famas @ 14. Feb 2021, 19:58) *
ZITAT
Die Fallis haben es immer noch nicht beschafft und werden auch am l├Ąngsten mit dem alten Zeug rumrennen. Auch hab ich schon Feldj├Ąger auf Streife mit MOBAST gesehen was komisch war.

├–h also in Zweibr├╝cken (Fallis) haben wir 2006 (!) komplette IdZ Ausstattung bekommen. Da kamen auf einen Schlag bergeweise Material an, inklusive der Weste mit dem lustigen Gameboy und den Akkupacks auf dem R├╝cken. War das dementsprechend nur Erprobung? Bin 2007 abgegangen, daher ist mir der weitere Umgang mit dem Zeug nicht bekannt.

Ja und die Erprobung war nicht erfolgreich f├╝r die Fallis. Man wollte seinen eigenen Kram beschaffen hat es aber dann nicht geschafft und muss sich jetzt hinten anstellen bei IdZ.

Sicher, dass die Ausgabe im Rahmen einer Erprobung war? Zwei Kameraden waren 2007/08 in Lebach und berichtete ebenfalls Řber die Ausgabe des kompletten IdZ-Satzes, da war nie die Rede von Erprobung. So oder so flog das Zeug weitestgehend in den Keller/WaKa, weil absolut unzweckmń▀ig. Genutzt wurden MG4, Optiken, Nachtsichtgerńte u.ń.

Der Beitrag wurde von Freestyler bearbeitet: 15. Feb 2021, 15:42


--------------------
ZITAT(Kreuz As)
Entweder eine Frau fingern oder schiessen gehen. Dann geht das zucken im Zeigefinger auch wieder weg.
 
W.-Brandt
Beitrag 15. Feb 2021, 16:53 | Beitrag #2470
+Quote PostProfile CardPM
Fńhnrich
Beiträge: 164



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.01.2018


ZITAT(Freestyler @ 15. Feb 2021, 15:41) *
Kann ich so best´┐Żtigen.

ZITAT(W.-Brandt @ 14. Feb 2021, 20:41) *
ZITAT(Famas @ 14. Feb 2021, 19:58) *
ZITAT
Die Fallis haben es immer noch nicht beschafft und werden auch am l├Ąngsten mit dem alten Zeug rumrennen. Auch hab ich schon Feldj├Ąger auf Streife mit MOBAST gesehen was komisch war.

´┐ŻÔÇôh also in Zweibr├╝cken (Fallis) haben wir 2006 (!) komplette IdZ Ausstattung bekommen. Da kamen auf einen Schlag bergeweise Material an, inklusive der Weste mit dem lustigen Gameboy und den Akkupacks auf dem R├╝cken. War das dementsprechend nur Erprobung? Bin 2007 abgegangen, daher ist mir der weitere Umgang mit dem Zeug nicht bekannt.

Ja und die Erprobung war nicht erfolgreich f├╝r die Fallis. Man wollte seinen eigenen Kram beschaffen hat es aber dann nicht geschafft und muss sich jetzt hinten anstellen bei IdZ.

Sicher, dass die Ausgabe im Rahmen einer Erprobung war? Zwei Kameraden waren 2007/08 in Lebach und berichtete ebenfalls ´┐Żber die Ausgabe des kompletten IdZ-Satzes, da war nie die Rede von Erprobung. So oder so flog das Zeug weitestgehend in den Keller/WaKa, weil absolut unzweckm´┐Ż´┐Żig. Genutzt wurden MG4, Optiken, Nachtsichtger´┐Żte u.´┐Ż.

Es gibt ja mehrere IdZ S├Ątze. Und diese wurde unterschiedlich stark beschafft und auch teilweise wieder ausgesondert.
 
 
 

83 Seiten V  « < 81 82 83
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 13. May 2021 - 17:03