Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
3 Seiten V  < 1 2 3  
Reply to this topicStart new topic
> UGV in der Infanterie, Nutzung von UGV als Infanterie Unterstützung
ramke
Beitrag 3. Dec 2020, 10:03 | Beitrag #61
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 431



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.07.2005


Ich hab es nicht auf dem Schirm, aber passt son Ding nicht auf einen 10t gl? N Wolf passt ja drauf.


--------------------
...die Grundausbildung bereitet auf den Krieg vor,
die Truppenküche auf die Gefangenschaft.
 
Reitlehrer
Beitrag 4. Dec 2020, 19:44 | Beitrag #62
+Quote PostProfile CardPM
Fähnrich
Beiträge: 139



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.02.2015


Beim Transport bzw. der Verlegung ist zu unterscheiden in strategischen, operativen und taktischen Transport.

Beim strategischen Transport ist z.B. die Einlagerung von mehreren UGVs in einem Container denkbar.

Operativer Transport auf Anhängern oder LKW Ladeflächen.

Und beim taktischen Transport im BTL-Raum eben das Anhängen an ein Zugfahrzeug bis zum Absitzen der Infanterie.
 
Forodir
Beitrag 8. Jan 2021, 23:35 | Beitrag #63
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.617



Gruppe: Members
Mitglied seit: 14.11.2010


Weitere Test für UGVin Lehnin durch die Bw
Artikel ESuT

Etwas erweiterterter Artikel der sich auf die Meldung bezieht die ich schon mal gepostet hatte.



--------------------
Niemand hat gesagt das es Spaß machen muss!
 
Funker Andreas
Beitrag 9. Jan 2021, 17:06 | Beitrag #64
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 356



Gruppe: Members
Mitglied seit: 04.01.2008


Wer Amazon Prime hat, sollte sich mal die Serie "The Blackout" anschauen. In einer Folge werden die russischen Soldaten von einem vierbeinigen UGV begleitet. Und ein Exoskelett wird auch in ein paar Folgen gezeigt.
 
 
 

3 Seiten V  < 1 2 3
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 13. May 2021 - 17:16