Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurck zum Board Index
53 Seiten V  « < 51 52 53  
Reply to this topicStart new topic
> Kaufempfehlungsthread ..., ... als Vorspiel fr den Anschaffungsthread.
Father Christmas
Beitrag 10. Apr 2021, 09:54 | Beitrag #1561
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant
Beiträge: 10.430



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 05.05.2001


Ich habe sowohl für P8 als auch für die P6 das CQC benutzt bzw. nutze es noch. Bisher ohne Probleme.


--------------------
Fr neuen Bildschirm, hier [ X ] Nagel einschlagen.

ZITAT(Wodka @ 28. Sep 2015, 12:38) *
Zur Kritik an der deutschen Justiz. Natrlich foltert die deutsche Justiz nicht, denn das wrde bedeuten, dass ein Richter das Foltern anordnet. Damit verkennt der Fragesteller bereits die Gewaltenteilung in Deutschland. Fr Folter ist nach der Gewaltenteilung die Exekutive zustndig.


#flapjackmafia
 
Funker Andreas
Beitrag 10. Apr 2021, 17:35 | Beitrag #1562
+Quote PostProfile CardPM
Feldwebel
Beiträge: 349



Gruppe: Members
Mitglied seit: 04.01.2008


ZITAT(Kampfhamster @ 8. Apr 2021, 20:12) *
Lass uns wissen, ob die Condor Dinger etwas taugen. Da bin ich neugierig.


Die Lieferung von Recon kam heute an. Die Grundsätzliche Qualität des Holsters ist überraschend gut. Dickes Cordura, überall gedoppelt. Der gewaltige Nachteil bei diesem "Universal"-Holster ist, dass die P8 nicht reinpasst.
1. Bild
2. Bild
3. Bild
4. Bild

PS: Die ASP-Trainingswaffe ist Mist. Von einer "detailgetreuen" P8 / USP sollte man ja wohl erwarten können, dass sie auch die Maße einer P8 / USP hat.
 
Kampfhamster
Beitrag 11. Apr 2021, 11:26 | Beitrag #1563
+Quote PostProfile CardPM
little Angrybird
Beiträge: 12.608



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 03.07.2001


lol.gif ja, dann ist die Blue gun recht sinnlos.


--------------------
pas d'argent pas de suisse
 
Crazy Butcher
Beitrag 27. Apr 2021, 19:06 | Beitrag #1564
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.887



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2002


Kennt sich jemand mit Wallboxen aus? Ich möchte gerne die Gelegenheit nutzen (KfW-Förderung) und eine günstige E-Auto-Ladestation in die Garage einbauen lassen. Bisher kein entsprechendes Fahrzeug vorhanden, aber man kann ja schonmal vorsorgen. In die engere Auswahl kommen zwei günstige Modelle. Hat jemand damit Erfahrungen und sieht vorhandene Pro- und Contras?
Nr 1: autoaid intelligent 11kw
Nr 2: stark-in-strom EASY 11kw

Beim ersten Modell finde ich die App-Einbindung recht nützlich. So lieŸe sich auch die Ladezeit z.B. auf tagsüber einstellen, wenn z.B. die PV-Module liefern. Beim zweiten Modell ist es u.A. die modulare Bauweise. Dort ist auch folgendes aufgeführt: "Eine WLAN sowie WIFI Anbindung ergo PV Ladung ist über den Aktor Shelly Typ 1 möglich. Auf diese Option hat der Endkunde vollumfänglichen Zugriff." Hat jemand damit Erfahrungen? Ist auch hier Ladezeit/Lademenge regulierbar? Bisher kann ich nicht viel damit anfangen.

Der Beitrag wurde von Crazy Butcher bearbeitet: 27. Apr 2021, 19:07


--------------------
"In the future, if you don't want the shit missions, don't be so good at doing them."
- General Downer in 'Over There'
 
Merowinger
Beitrag 27. Apr 2021, 20:02 | Beitrag #1565
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 2.940



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Apps funktionieren gerne nach 5 Jahren nicht mehr oder werden ersatzlos eingestellt, gibt es noch andere Schnittstellen?

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 27. Apr 2021, 20:03
 
Crazy Butcher
Beitrag 28. Apr 2021, 11:46 | Beitrag #1566
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.887



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2002


Beim zweiten Gerät gab es auf meine Anfrage hin folgende Infos per Mail:
ZITAT
€ Starten und Stoppen des Ladevorganges über Smartphone APP SIS-Connect
€ Steuern über den PC Webbrowser
€ Aktuellen Wallbox Zustand einsehen auf APP und Webbrowser
€ Zeitgesteuerte Ladung nach Wochentagen und Uhrzeit z.B. Ladebeginn: Mittwoch 09:00 Uhr -Ladeende: Mittwoch 14:00 Uhr oder Ladebeginn: Mittwoch 20:00 Uhr €“ Ladeende: Donnerstag 08:45 Uhr
€ Integration mit Wetter APP´s, somit Wallbox EIN bei Sonnenaufgang und Wallbox Aus bei Sonnenuntergang. !!! Ideal für Photovoltaik Anwendungen !!!
€ Ein / Ausschalten per Sprachbefehl / Kompatibel mit:
AMAZON Alexa
AMAZON ECHO
Google Home
APPLE Home-Kit
Io Broker
Android
iOS
Tasmota

Hört sich eigtl recht gut an, weil auch Steuerung über Webbrowser möglich ist. Das dürfte einigermaŸen zukunftssicher sein. Aktuell tendiere ich zu der Box von stark-in-strom.

Der Beitrag wurde von Crazy Butcher bearbeitet: 28. Apr 2021, 11:46


--------------------
"In the future, if you don't want the shit missions, don't be so good at doing them."
- General Downer in 'Over There'
 
xena
Beitrag 28. Apr 2021, 13:22 | Beitrag #1567
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 9.703



Gruppe: Members
Mitglied seit: 03.10.2002


Die zweite lese ich Aktor? Lässt es sich über KNX steuern? Das wäre für mich die bevorzugte Variante, weil sich das Gerät in die Haustechnik integrieren ließe und über die Haussteuerung steuerbar wäre. Zugang zu dieser hat man dann auch per App für die es immer aktuelle Apps geben wird.

Musst nur mit deinem Stromversorger sprechen ob Du eine solche installieren darfst, wegen Stromlast in deinem Wohngebiet. Aber das erledigt der Elektriker deines Vertrauens für dich.


--------------------
Schon seit 20 Jahren: Waffen der Welt
 
Crazy Butcher
Beitrag 28. Apr 2021, 20:18 | Beitrag #1568
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.887



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2002


Die Wallboxen verfügen über Lastenmanagement und lassen sich bei Bedarf vom Stromversorger drosseln. Dies ist mit Voraussetzung für die KfW-Förderung.


--------------------
"In the future, if you don't want the shit missions, don't be so good at doing them."
- General Downer in 'Over There'
 
 
 

53 Seiten V  « < 51 52 53
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 8. May 2021 - 11:43