eGun

Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
17 Seiten V  « < 15 16 17  
Reply to this topicStart new topic
> Mehrzweckkampfschiff 180, MÜKE, K131
v. Manstein
Beitrag 18. Sep 2018, 12:30 | Beitrag #481
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 716



Gruppe: Members
Mitglied seit: 28.01.2004


Naja, auch die nicht. Der kleinere Entwurf des MKS180 ist immer noch eine ausgewachsene Fregatte. Anders sieht es in der Tat mit den angedachten aber verworfenen Ideen namens K131 und MüKe (Wie im Thread Titel erwähnt). Das waren größere Korvetten oder OPV.

Der Beitrag wurde von v. Manstein bearbeitet: 18. Sep 2018, 12:31


--------------------
"Meine Meinung steht fest - bitte verwirren Sie mich nicht mit Fakten"
 
Merowinger
Beitrag 18. Sep 2018, 13:25 | Beitrag #482
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.694



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Nehme ich die 3.5 Mrd und teile sie durch 4 dann bin ich irgendwo unterhalb von 900 Mio für eine 5. Trainingsfregatte an Land. Es kommt also geschätzt 1+ Mrd für andere Zwecke oben drauf, d.h. mindestens 250 Mio für jede der 4 Fregatten.

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 18. Sep 2018, 15:05
 
Merowinger
Beitrag 3. Oct 2018, 16:02 | Beitrag #483
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.694



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Die 6x MKS sollen 3x ASW Modul inkl. LFTAS erhalten (MF: März 2018 S. 28 "Licht ins Dunkel")

Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 3. Oct 2018, 16:44
 
JSS Deutschland
Beitrag 1. Dec 2018, 00:06 | Beitrag #484
+Quote PostProfile CardPM
Unteroffizier
Beiträge: 57



Gruppe: Members
Mitglied seit: 16.12.2015


InIn einem bei dmkn veröffentlichteveröffentlichten Artikel zur Ergänzugsbeschaffung findet sich auf der 2. Seite die obligatorische Werbung von German Naval Yards. Unten rechts in der Ecke taucht da ein mir bisher unbekannter Fregattenetwurf auf. Er besitzt ein Leonardo 127mm Geschütz, statische Trs 4D Radare und eine Mission Bay mittschiffs. Sehr markant ist hier der hohe Anspruch an Stealth und die interessante Bugform.
Bei dem Entwurf fehlt aber der 2. RAM-Starter und eine weitere Aussparung für Einsatzboote.
Link:Marineforum 12/18

EDIT: fehlt fehlt jetzt njcht mehr xyxthumbs.gif

Der Beitrag wurde von JSS Deutschland bearbeitet: 1. Dec 2018, 00:39
 
Racer
Beitrag 2. Dec 2018, 22:46 | Beitrag #485
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.114



Gruppe: Members
Mitglied seit: 26.09.2005


Das Bild zeigt eine Studie vom französischen Hersteller CMN: C Sword 90 aus dem Jahr 2017. Interessant dass es so verwendet wurde.https://cmn-group.com/products-and-services...tte/c-sword-90/
 
Merowinger
Beitrag 11. Jan 2019, 18:44 | Beitrag #486
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.694



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Hartpunkt zitiert Adm Krause von der HiTaTa 2019:
ZITAT
Die Angebotsphase der MKS180 befinde sich auf der Zielgeraden, so der Inspekteur. Er rechnet mit der Auswahl des „best and final offer“ im Frühjahr 2019 und einer parlamentarischen Billigung im 2. Halbjahr dieses Jahres. Der Zulauf der ersten Einheit erfolge dann voraussichtlich in der zweiten Hälfte der nächsten Dekade. „Hier habe ich mich entschieden, dass wir eine zweijährige Verzögerung bis 2027 hinnehmen, um sicherstellen zu können, dass wir kein Schiff in Dienst stellen müssen, das nicht über die erforderlichen Fähigkeiten verfügt.“
 
Merowinger
Beitrag 11. Feb 2019, 10:22 | Beitrag #487
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.694



Gruppe: Members
Mitglied seit: 25.10.2009


Kieler Nachrichten vom August 2018:
ZITAT
Docks sind für „MKS 180“ bereit
Mit den vier Trockendocks [von GNY und TKMS] und den beiden Portalkränen könnten die Mehrzweckkampfschiffe des Typs „MKS 180“ in Kiel aus einem Stück und in sehr großen Sektionen gebaut werden. [...]

Das Mehrzweckkampfschiff „MKS 180“ soll auch Fähigkeiten zur Aufnahme zukünftiger Waffensysteme wie Drohnen, Marschflugkörper oder neuartige Waffen- und Führungssysteme bekommen. Für diese Entwicklungsfähigkeit über einen Zeitraum von 30 bis 40 Jahren wird ein möglichst großes Schiff von der Marine gewünscht. Deshalb wuchs die Einsatzverdrängung des Designs von 6000 auf inzwischen rund 10000 Tonnen.


Der Beitrag wurde von Merowinger bearbeitet: 11. Feb 2019, 10:24
 
 
 

17 Seiten V  « < 15 16 17
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24. February 2019 - 06:49