Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

Zurück zum Board Index
3 Seiten V   1 2 3 >  
Reply to this topicStart new topic
> Grundwehrdienst bei den Fallschirmjägern
plasmodesmos 1
Beitrag 31. Aug 2004, 11:57 | Beitrag #1
+Quote PostProfile CardPM
Gefreiter
Beiträge: 34



Gruppe: Members
Mitglied seit: 01.09.2002


Wie sieht der normale neunmonatige Wehrdienst bei den Fallschirmjägern aus?
Muss man zwangsläufig Sprünge machen?
Darf man überhaupt springen?
Muss man um bei den Fallschírmjägern dienen zu können sich länger verpflichten?
 
goschi
Beitrag 31. Aug 2004, 15:16 | Beitrag #2
+Quote PostProfile CardPM
Herr der Dunkelheit
Beiträge: 32.367



Gruppe: Admin.WHQ
Mitglied seit: 21.04.2002


gehört ins Allgemeine Forum (wo alle anderen Wehrdienstfragen auch sind)



euer goschi


--------------------
Die Eibohphobie, die Angst vor Palindromen, ist selbst ein Palindrom

Qui tacet, consentire videtur
ZITAT(KGB @ 17. Nov 2015, 12:54) *
Zitat Auto: "Brumm"
 
osaka
Beitrag 31. Aug 2004, 19:01 | Beitrag #3
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.757



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.07.2004


QUOTE(plasmodesmos 1 @ 31.08.2004, 12:57)
Muss man um bei den Fallschírmjägern dienen zu können sich länger verpflichten?

Ich glaube nicht, daß man bei nur 9 Monaten die Sprung ATN machen kann. Für W9er sind ja schon Führerscheine dünn gesät (man muß schon viel Glück haben). Daher denke ich -um auf Deine Frage zurückzukommen- daß man sich länger verpflichten muß.
Andererseits ist ja auch nicht jeder Fallschirmjäger auch ein Springer. Ich weiß jetzt nicht, wie ein FschjgBtl gegliedert ist, aber die werden doch wohl auch Züge haben, die wie Jäger kämpfen? Man kann natürlich auch bei den Fallis einen Bürojob haben... biggrin.gif
Vielleicht gibt's hier ja ein paar "Aufklatscher", die Licht ins dunkel bringen können. Oder ruf doch mal bei 'nem Stabsdienstmoockel der Luftlandeschule Altenstadt an.
 
Almighurt
Beitrag 31. Aug 2004, 23:47 | Beitrag #4
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 2.381



Gruppe: Members
Mitglied seit: 13.06.2002


mal ne andere Frage zum Thema Fallis:
Wie stellt man eigentlich sicher dass eine Wiesel-Besatzung ihr per Fallschirm abgeworfenes Fahrzeug nach der Landung wiederfindet?  :confused

MfG Almighurt smokin.gif


--------------------
 
Enigma
Beitrag 1. Sep 2004, 00:57 | Beitrag #5
+Quote PostProfile CardPM
Oberst
Beiträge: 6.349



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 25.01.2002


@Osaka: doch, man kann auch als GWDLer springen. Ein Kumpel von mir war 2001\2002 die normalen 9 Monate bei den Fallis und ist regelmäßig gesprungen, u.A. auch in England.

MfG
Enigma


--------------------
Linker Gutmensch aus Überzeugung!
 
KSK
Beitrag 1. Sep 2004, 01:07 | Beitrag #6
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.435



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 17.12.2002


QUOTE(Almighurt @ 01.09.2004, 00:47)
mal ne andere Frage zum Thema Fallis:
Wie stellt man eigentlich sicher dass eine Wiesel-Besatzung ihr per Fallschirm abgeworfenes Fahrzeug nach der Landung wiederfindet?  confused.gif

MfG Almighurt smokin.gif

So weit ich weiss werden seit ein paar schief gegangenen Tests keine wiesel mehr per Fallschirm abgeworfen.


--------------------
ZITAT(Nicht näher bekannter Dienstrecht-Dozent)
In 90% der Fälle gibt es nur einen Grund, für die Bewerbung im öffentlichen Dienst: Man ist nicht die hellste Kerze auf der Torte und braucht einen Studiengang ohne Mathematik.
 
Praetorian
Beitrag 1. Sep 2004, 02:13 | Beitrag #7
+Quote PostProfile CardPM
Konteradmiral
Beiträge: 20.300



Gruppe: Globalmod.WHQ
Mitglied seit: 06.08.2002


QUOTE(Almighurt @ 01.09.2004, 00:47)
mal ne andere Frage zum Thema Fallis:
Wie stellt man eigentlich sicher dass eine Wiesel-Besatzung ihr per Fallschirm abgeworfenes Fahrzeug nach der Landung wiederfindet?  confused.gif

MfG Almighurt smokin.gif

Die WP-Streitkräfte hatten kleine Funkpeilsender an den Fahrzeugen, pro Fahrzeugbesatzung waren dann zwei oder drei Empfänger vorhanden.

Dürfte bei uns dann nicht viel anders (gewesen) sein.


--------------------
This just in: Beverly Hills 90210 - Cleveland Browns 3
 
Herzog Atreides
Beitrag 1. Sep 2004, 09:05 | Beitrag #8
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.381



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.12.2001


Die Zeiten in denen ganzen Fahrzeuge aus Flugzeugen geworfen wurden sind zumindest bei der BW vorbei, Das waren eher Szenarion der großen Panzerschlachten in der Heide. Der Wiesel oder auch andere Fahrzeuge die luftverlastbar sind werden mit dem Flugzeug oder dem Helikopter eingeflogen und dann ganz normal über die Heckklappe ausgeladen.

Zum Thema man kann auch als W9 zu den Fallis und amn kann auch als W9 den Spingerschein machen. Die Betonung liegt hierbei aber ganz klar auf man KANN. Es gibt keinerlei gewissheit dass man dazu kommt oder dass man dann auch noch den Schein bekommt ( bestandene 90/5 vorausgesetzt). War doch 90/5 oder ???


--------------------
  • Personalführung ist die Kunst, den Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, daß er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet.
  • Leben in der Lage
  • Im Kampf sollt ihr beides sein, Feuer und Eis
 
osaka
Beitrag 1. Sep 2004, 20:57 | Beitrag #9
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.757



Gruppe: Members
Mitglied seit: 02.07.2004


Oh, okay. Ich dachte, als W9 wird man gleich aussortiert, wenn es ums Springen geht. Aber verdammt viel Glück muß man doch schon dafür haben. Das geht doch nur, wenn dafür gerade absolut keine FwDL oder SaZ greifbar sind?!
Wie lange dauert eigentlich der Sprunglehrgang?? Kommt da das Infanteristische nicht zu kurz -  ich meine 9 Monate sind schon verdammt wenig Zeit!
 
Schwabo Elite
Beitrag 2. Sep 2004, 10:01 | Beitrag #10
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 18.137



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


QUOTE(osaka @ 01.09.2004, 21:57)
Wie lange dauert eigentlich der Sprunglehrgang?? Kommt da das Infanteristische nicht zu kurz -  ich meine 9 Monate sind schon verdammt wenig Zeit!

Mach Dir um das Infanteristische keine Sorgen, das kommt eh zu kurz.  :angry  :hmpf Der Lehrgang dauert nur ein paar Wochen meine ich.

SE


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." - Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte. Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
Fennek
Beitrag 4. Sep 2004, 11:39 | Beitrag #11
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.298



Gruppe: Members
Mitglied seit: 18.03.2003


QUOTE(Herzog Atreides @ 01.09.2004, 10:05)
Die Zeiten in denen ganzen Fahrzeuge aus Flugzeugen geworfen wurden sind zumindest bei der BW vorbei, Das waren eher Szenarion der großen Panzerschlachten in der Heide. Der Wiesel oder auch andere Fahrzeuge die luftverlastbar sind werden mit dem Flugzeug oder dem Helikopter eingeflogen und dann ganz normal über die Heckklappe ausgeladen.

Da fällt mir dann noch 'ne andere Frage zu ein:
Die Wiesel-Besatzungen, sind das eigentlich auch "Springer", d.h. infanteristisch augebildete Fallis, die nur ab und zu mal ein bisserl Wiesel fahren (bissel doof formuliert), oder sind das vollständig ausgebildete Panzerbesatzungen, ebenso wie z.B. Leo-Besatzungen, die also auch nicht die Fallschirmspringer-Ausbildung mitgemacht haben, sondern nur Wiesel bedienen und sonst nix können.
 
DOGMAN
Beitrag 6. Sep 2004, 16:40 | Beitrag #12
+Quote PostProfile CardPM
Grenadier
Beiträge: 23



Gruppe: Members
Mitglied seit: 08.03.2004


Hallo zusammen
Also zu meiner zeit 1993 - 1994 konnte man auch als normal Grundwehrdienstleistender ( in meinem Fall W12 )
zum Springerlehrgang Abkommandiert werden. Ansonsten bestand der Tag aus Waffendrill, Sport und sonst mehrmals in den 12 Monaten ins Gelände ( BIWAK ) oder ins Manöver nach England Salisbury Plain ( WEST ).

Mfg
DOGMAN ( OG der RESERVE )
 
nobody
Beitrag 3. Oct 2004, 21:37 | Beitrag #13
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.727



Gruppe: Members
Mitglied seit: 08.07.2002


Hab mel ne allg. Frage zum Wehrdienst.
Ich geh z.Z. auf die FOS 12. Klasse (am 15.07.04 fertig) und werde wahrscheinlich zum Bund kommen. Jetzt wollte ich Fragen, wann ich frühestens eingezogen werden kann, weil ich in der Sommerferien danach noch gern mit meinen Freudnen das letzte mal zusammen in den Urlaub fahren will! Kann es sein dass ich "sofort" zur bw muss?


--------------------

 
MisterFister
Beitrag 3. Oct 2004, 21:45 | Beitrag #14
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 657



Gruppe: Banned
Mitglied seit: 16.08.2004


QUOTE(nobody @ 03.10.2004, 22:37)
Hab mel ne allg. Frage zum Wehrdienst.
Ich geh z.Z. auf die FOS 12. Klasse (am 15.07.04 fertig) und werde wahrscheinlich zum Bund kommen. Jetzt wollte ich Fragen, wann ich frühestens eingezogen werden kann, weil ich in der Sommerferien danach noch gern mit meinen Freudnen das letzte mal zusammen in den Urlaub fahren will! Kann es sein dass ich \"sofort\" zur bw muss?

Du kannst dir das bei der Musterung aussuchen, ob du 1.7 oder 1.10 gehen willst.

Die späteren Termine (1.1 und 1.4) empfehle ich nicht, weil du da argh viel Leerlaufzeit hast und dann noch Zeit verplemperst.

Ich geh zum 1.10 (bzw 4.10 weil wochenende davor) d.h. morgen *g*

Konnte jetzt 4 Monate rumgammeln seit dem Abi.



Bei deinem Schuljahresende kommt für dich eh nur der 1.10 (oder später) in Betracht.


--------------------
Abi 04
AGA: 7./InstBtl 7 (Coesfeld) und 7./LogBtl 3 (Schwanewede) || Stammeinheit: 6./TrspBtl 801 (Unna)
 
Herzog Atreides
Beitrag 3. Oct 2004, 21:51 | Beitrag #15
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 3.381



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 10.12.2001


QUOTE(Fennek @ 04.09.2004, 12:39)
Da fällt mir dann noch 'ne andere Frage zu ein:
Die Wiesel-Besatzungen, sind das eigentlich auch \"Springer\", d.h. infanteristisch augebildete Fallis, die nur ab und zu mal ein bisserl Wiesel fahren (bissel doof formuliert), oder sind das vollständig ausgebildete Panzerbesatzungen, ebenso wie z.B. Leo-Besatzungen, die also auch nicht die Fallschirmspringer-Ausbildung mitgemacht haben, sondern nur Wiesel bedienen und sonst nix können.

Erst jetzt gesehen.

Die Wieselbesatzungen sind keine Fallschirmjäger sondern Luftlander und brauchen nicht unbedingt eine Sprung ATN. denn aus einem Flugzeug über die Heckklappe austeigen ist nciht wirklich schwer wink.gif

Indiesem fall snd sie normale Panzerbesatzungen die nichts anderes können, wozu auch? Reicht ja vollkommen aus


--------------------
  • Personalführung ist die Kunst, den Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen, daß er die Reibungshitze als Nestwärme empfindet.
  • Leben in der Lage
  • Im Kampf sollt ihr beides sein, Feuer und Eis
 
nobody
Beitrag 3. Oct 2004, 21:55 | Beitrag #16
+Quote PostProfile CardPM
Oberleutnant
Beiträge: 1.727



Gruppe: Members
Mitglied seit: 08.07.2002


QUOTE(MisterFister @ 03.10.2004, 22:45)
Du kannst dir das bei der Musterung aussuchen, ob du 1.7 oder 1.10 gehen willst.

Die späteren Termine (1.1 und 1.4) empfehle ich nicht, weil du da argh viel Leerlaufzeit hast und dann noch Zeit verplemperst.

Ich geh zum 1.10 (bzw 4.10 weil wochenende davor) d.h. morgen *g*

Konnte jetzt 4 Monate rumgammeln seit dem Abi.



Bei deinem Schuljahresende kommt für dich eh nur der 1.10 (oder später) in Betracht.

Danke.
Und viel "Spaß" beim Bund.

MfG nobody


--------------------

 
Lukas the brain
Beitrag 18. Jan 2009, 21:25 | Beitrag #17
+Quote PostProfile CardPM
Grenadier
Beiträge: 5



Gruppe: Members
Mitglied seit: 18.01.2009


Hallo,

ich bin ganz neu hier. Ich habe diese Thema bei Google gefunden. Mein Name ist Lukas und ich bin 17 Jahre alt und werde im August zur Bundesweh gehen.

Nun zu meiner Frage:

Ich würde auch die 23 Monta machen. Kann ich da auch zu den Fallschirmspringern? Welche Vorrausetzungen muss ich erfüllen?

Darf ich auch ins Ausland?

Danke

Lukas

Der Beitrag wurde von Lukas the brain bearbeitet: 18. Jan 2009, 21:27
 
Fennek
Beitrag 18. Jan 2009, 21:37 | Beitrag #18
+Quote PostProfile CardPM
Hauptmann
Beiträge: 4.298



Gruppe: Members
Mitglied seit: 18.03.2003


Ja, du kannst zu den Fallschirmjägern (nicht -springern). Du "darfst" auch ins Ausland. Offenbar wurdest du noch nicht gemustert, denn sonst hättest du mindestens zwei deiner drei Fragen nicht gestellt. Wie wäre es, erstmal das zu erledigen?
 
Crazy Butcher
Beitrag 18. Jan 2009, 21:37 | Beitrag #19
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.882



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2002


wurdest du gemustert? beim gespräch mit dem einplaner dürften deine fragen beantwortet werden. ob einsatz oder nicht, hängt von einigen faktoren ab, wie z.b. einheit und persönliche leistung (wobei man da wohl nicht mehr so stark aussortieren dürfte).
wie gesagt, sprich mit deinem einplaner. auf die darf man sich zwar nicht unbedingt verlassen, aber die aussagen dürften zutreffender sein, als die, die man hier ohne angabe weiterer infos bekommt.


--------------------
"In the future, if you don't want the shit missions, don't be so good at doing them."
- General Downer in 'Over There'
 
Father Christmas
Beitrag 18. Jan 2009, 21:40 | Beitrag #20
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant
Beiträge: 10.428



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 05.05.2001


ZITAT(Lukas the brain @ 18. Jan 2009, 21:25) *
Ich würde auch die 23 Monta machen. Kann ich da auch zu den Fallschirmspringern?

s.u.

Welche Vorrausetzungen muss ich erfüllen?

körperliche und geistige eignung, wird bei der musterung festgestellt, dort kann man dann seine wünsche äußern.
erfüllung selbiger steht woanders geschrieben, hab aber schon gehört das es da wohl möglichkeiten gibt. letztendlich entscheidet der einplaner im kwea.


Darf ich auch ins Ausland?

ja, wenn du das möchtest und dazu geeignet bist, eine stelle hast und deine einheit dich gehen lässt.

Danke

Lukas


cheers.


--------------------
Für neuen Bildschirm, hier [ X ] Nagel einschlagen.

ZITAT(Wodka @ 28. Sep 2015, 12:38) *
Zur Kritik an der deutschen Justiz. Natürlich foltert die deutsche Justiz nicht, denn das würde bedeuten, dass ein Richter das Foltern anordnet. Damit verkennt der Fragesteller bereits die Gewaltenteilung in Deutschland. Für Folter ist nach der Gewaltenteilung die Exekutive zuständig.


#flapjackmafia
 
Lukas the brain
Beitrag 18. Jan 2009, 21:40 | Beitrag #21
+Quote PostProfile CardPM
Grenadier
Beiträge: 5



Gruppe: Members
Mitglied seit: 18.01.2009


Hallo,

danke für eure Antwort. Ich habe nächsten Monat vor mich mit meinem Kreiswehrersatzamt in Verbindung zu setzen.

Was gibt es noch für fallschirmspingende Einheiten?


Gruß

Lukas
 
Father Christmas
Beitrag 18. Jan 2009, 21:46 | Beitrag #22
+Quote PostProfile CardPM
Generalleutnant
Beiträge: 10.428



Gruppe: WHQ
Mitglied seit: 05.05.2001


ZITAT
Was gibt es noch für fallschirmspingende Einheiten?


luftlande sanis, pios, loggis (?), ksk, fernspäher, kampfschwimmer, luftwaffe wenns schief gegangen ist ...

Der Beitrag wurde von Father Christmas bearbeitet: 18. Jan 2009, 21:46


--------------------
Für neuen Bildschirm, hier [ X ] Nagel einschlagen.

ZITAT(Wodka @ 28. Sep 2015, 12:38) *
Zur Kritik an der deutschen Justiz. Natürlich foltert die deutsche Justiz nicht, denn das würde bedeuten, dass ein Richter das Foltern anordnet. Damit verkennt der Fragesteller bereits die Gewaltenteilung in Deutschland. Für Folter ist nach der Gewaltenteilung die Exekutive zuständig.


#flapjackmafia
 
Almeran
Beitrag 18. Jan 2009, 21:46 | Beitrag #23
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 7.946



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 20.10.2004


KSK, Fernspäher, Kampfschwimmer ... wink.gif

€dith sagt: Drängler sind doof

Der Beitrag wurde von Almeran bearbeitet: 18. Jan 2009, 21:47


--------------------
Liberalmeran.

Der Grad unserer Erregung wächst in umgekehrtem Verhältnis zu unserer Kenntnis der Tatsachen - je weniger wir wissen, desto aufgeregter werden wir.
- Bertrand Russell, Eroberung des Glücks
 
Crazy Butcher
Beitrag 18. Jan 2009, 21:50 | Beitrag #24
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 8.882



Gruppe: Members
Mitglied seit: 22.02.2002


+luftlandeaufklärer


--------------------
"In the future, if you don't want the shit missions, don't be so good at doing them."
- General Downer in 'Over There'
 
Schwabo Elite
Beitrag 18. Jan 2009, 22:23 | Beitrag #25
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 18.137



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


ZITAT(Lukas the brain @ 18. Jan 2009, 21:40) *
Hallo,

danke für eure Antwort. Ich habe nächsten Monat vor mich mit meinem Kreiswehrersatzamt in Verbindung zu setzen.


Rufen Sie uns nicht an, wir rufen Sie an. wink.gif

Sprich, das KWEA meldet sich bei Dir. Hab auch versucht früher gemustert zu werden, als geplant war, aber die Maschine läuft nach Plan F. Egal was man will.


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." - Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte. Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
Schwabo Elite
Beitrag 18. Jan 2009, 22:25 | Beitrag #26
+Quote PostProfile CardPM
Generalmajor d.R.
Beiträge: 18.137



Gruppe: Moderator
Mitglied seit: 10.06.2002


Wobei KSK, Kampfschwimmer, Fernspäher und vmtl. auch Aufklärer keine GWDLer nehmen. Zumindest nicht in der kämpfenden Truppe, Stab mal außen vor.


--------------------
Sapere Aude & Liber et Infractus
"He uses statistics as a drunken man uses lamp-posts... for support rather than illumination." - Andrew Lang (1844-1912)
"Seit ich auf deutsche Erde trat, durchströmen mich Zaubersäfte. Der Riese hat wieder die Mutter berührt, Und es wuchsen ihm neue Kräfte." -- Heinrich Heine (1797-1856), Deutschland ein Wintermärchen, Caput I
Quidquid latine dictum, altum videtur. -- Nενικήκαμεν! -- #flapjackmafia
 
Minfun
Beitrag 18. Jan 2009, 22:27 | Beitrag #27
+Quote PostProfile CardPM
Random Asian Guy
Beiträge: 2.681



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 26.03.2004


Habe gehoert unten in Altenstadt bei der LL/LTS schmeissen die gern GWDLer aus den Helis, wenn die lieb drum bitten. Zumindest ein paar Tandemspruenge als Dank und Anerkennung fuer gute Leistung kenn ich von gesicherten Quellen. Der restliche Haufen der FschJg-GWDL/FWDLer die ich kenne war jedoch nur im Gezi oder Brummifahrer, was aber nichts heissen soll.


--------------------
E-A-K Clanmotto:
"[...]wir hätten das genauso gut in eine Niederlage verwandeln können."
 
Panzermaus
Beitrag 18. Jan 2009, 22:31 | Beitrag #28
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 591



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.07.2003


Aufklärer haben auch in den kämpfenden Truppe GWDler.
 
KSK
Beitrag 18. Jan 2009, 22:38 | Beitrag #29
+Quote PostProfile CardPM
Major
Beiträge: 5.435



Gruppe: VIP
Mitglied seit: 17.12.2002


ZITAT(Schwabo Elite @ 18. Jan 2009, 22:23) *
ZITAT(Lukas the brain @ 18. Jan 2009, 21:40) *
Hallo,

danke für eure Antwort. Ich habe nächsten Monat vor mich mit meinem Kreiswehrersatzamt in Verbindung zu setzen.


Rufen Sie uns nicht an, wir rufen Sie an. wink.gif

Sprich, das KWEA meldet sich bei Dir. Hab auch versucht früher gemustert zu werden, als geplant war, aber die Maschine läuft nach Plan F. Egal was man will.



Wenn ich bei denen nicht irgendwann mal "angeklopft" hätte wäre ich vermutlich heute noch nicht gemustert. Sprich: Das kommt ganz aufs KWEA an. Bekannte aus meinem Heimatort sind mittlerweile 23 und noch nicht gemustert worden.

Generell ist es aber als GWDLer glückssache, wirklich springen zu dürfen. Nur Angehöriger eines springenden Truppenteils zu sein reicht nicht.

Genausowenig wie bei der Bundeswehr "Luftlande-" zwangsweise mit Fallschirmspringen zu tun hat. Klar gibt es bei diesen Verbänden eher mal auch springende Einheiten, aber oftmals sind es auch nur leichte, per Hubschrauber verlegbare, Einheiten, wie z.B. LLFla (gibts da auch springende Teile mit Fliegerfaust?), LLAufkl (teils springend, teils Wiesel/Luna auf Wolf), LLUnterstützung (enspricht dann Logistik, da oben die Frage nach LLLog kam)

Luftlandefernmelder gibts übrigens auch noch wink.gif


--------------------
ZITAT(Nicht näher bekannter Dienstrecht-Dozent)
In 90% der Fälle gibt es nur einen Grund, für die Bewerbung im öffentlichen Dienst: Man ist nicht die hellste Kerze auf der Torte und braucht einen Studiengang ohne Mathematik.
 
Panzermaus
Beitrag 18. Jan 2009, 22:44 | Beitrag #30
+Quote PostProfile CardPM
Leutnant
Beiträge: 591



Gruppe: Members
Mitglied seit: 09.07.2003


ZITAT(KSK @ 18. Jan 2009, 22:38) *
..., wie z.B. LLFla (gibts da auch springende Teile mit Fliegerfaust?), LLAufkl (teils springend, teils Wiesel/Luna auf Wolf), LLUnterstützung (enspricht dann Logistik, da oben die Frage nach LLLog kam)

Luftlandefernmelder gibts übrigens auch noch wink.gif


Ja gibt es. Und zwar die LeFlaRakBtr 300 aus Hardheim (die mir bekannt ist). War mal eigenständig und ist jetzt Teil des Panzerflugabwehrkanonenbtl 12 in Hardheim. Ausgerüstet sind die mit Ozelot usw


€dit:
Beim KWEA mal anrufen und etwas Druck wegen Musterung machen ist nicht schlecht. Wenn man signalisiert, dass man auch gerne mehr als nur 9 Monate machen möchte, geht sowas eigentlich ziemlich flott. War zumindest bei mir so.

Der Beitrag wurde von Panzermaus bearbeitet: 18. Jan 2009, 22:47
 
 
 

3 Seiten V   1 2 3 >
Reply to this topicStart new topic


1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:




Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 13. April 2021 - 07:46