Hilfe - Suche - Mitglieder - Kalender
Vollansicht: Der Infanterist
WHQ Forum > Technik > Infanterie
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49
nikko
servus
Bild: http://img144.imageshack.us/img144/1530/sofji4.jpg (Bild automatisch entfernt)
norwegische sof

Bild: http://www.duostock.com/DUOSTOCK.COM.data/Components/duostock_in_iraq.jpg (Bild automatisch entfernt)
Bild: http://www.duostock.com/DUOSTOCK.COM.data/Components/kramer_duostock.jpg (Bild automatisch entfernt)
duostock


Bild: http://www.btammolabs.com/readers/100_4644.jpg (Bild automatisch entfernt)
Bild: http://www.defensetech.org/images/merc_iraq.jpg (Bild automatisch entfernt)
Bild: http://www.brusselstribunal.org/images/contractor1.jpg (Bild automatisch entfernt)
Bild: http://msnbcmedia1.msn.com/j/msnbc/Components/Video/050215/nn_myers_contractors_050215.300w.jpg (Bild automatisch entfernt)
pmcs
nikko
Major_Steiner
Polizisten vor einem Fernsehsender in Georgien:
Bild: http://img.iht.com/images/2007/11/07/07georgiae520.jpg (Bild automatisch entfernt)

"The country's principal opposition news outlet, Imedi TV, went off the air as a special forces unit, armed and wearing dark masks, entered the station's offices."

Artikel (IHC)

und auch was deutsches dazu: Artikel der FAZ

Bild: http://i214.photobucket.com/albums/cc264/DID_DID/12.jpg (Bild automatisch entfernt)

A Turkish soldier sits atop an armoured personnel carrier (APC) during a patrol of a road surrounded by rugged mountains in the southeastern Turkish province of Sirnak, bordering Iraq, November 7, 2007.

Bild: http://img.photobucket.com/albums/v101/He219/dailypix/militarypix/fresh/more/more/even%20more/more/will%20it%20ever%20end/more/more/more/fresh/readyforabeer/pandora_jgb18_sicherung.jpg (Bild automatisch entfernt)

St. Michael, 22. Oktober 2007 - Das Österreichische Bundesheer bereitet seit Jahren den österreichischen Beitrag für die Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik vor. Das Jägerbataillon 18 aus St. Michael erfüllt dabei eine wesentliche Aufgabe: In der obersteirischen Kaserne wird das Führungs- und Versorgungselement für ein Jägerbataillon (KPE), das sich "Task Force 18" nennt, aus Berufssoldaten gebildet.

Gruß,
Major Steiner
Hell
ZITAT(stoenggi @ 8. Nov 2007, 08:23) *
ZITAT(Nightwish @ 7. Nov 2007, 21:03) *
Hast du zu dem Verfahren weiterführende Informationen oder einen Link?


Leider nein. Ich konnte das Verfahren einmal detailiert verfolgen, wird u.A. auch im Fahrzeugbereich bei Tuningmassnahmen angewendet. Evtl. kann man in diesem Bereich auch mehr in Erfahrung bringen. Ein Abbild einer so gefertigten Waffe findet man auch auf www.multicampattern.com im Bereich Products.


Aber ich.
Das Verfahren heißt Wassertransferdruck.

Näheres hier: http://www.dips-n-pieces.de/index.php?druckverfahren mit Videos

oder hier:http://www.wtd-power-design.de/pageID_4311227.html

oder bei google.
Radar O'Reilly
ZITAT(Major_Steiner @ 8. Nov 2007, 14:24) *
http://i214.photobucket.com/albums/cc264/DID_DID/12.jpg

A Turkish soldier sits atop an armoured personnel carrier (APC) during a patrol of a road surrounded by rugged mountains in the southeastern Turkish province of Sirnak, bordering Iraq, November 7, 2007.


Was ist das für ein MG hinter dem MG3?
Ist das eine Version des russischen SG43?
manu
am anfang hätte ich gedacht, es wäre ein vz59, hat ein paar ähnlichkeiten damit!
Bild: http://www.militaryfoto.sk/image/zbrane5/LK-VZ59-2.jpg (Bild automatisch entfernt)

lg
imi-uzi
schweiz
Bild: http://www.abload.de/img/516282236_bigwxx.jpg (Bild automatisch entfernt)
Nightwish
Kannst du das etwa datieren? 1940-1945!?
imi-uzi

meiner meinung ist das aber eher 14-18
evt. an einer kleinen grenze confused.gif
Nightwish
Oh, doch erster Weltkrieg!? Ich kenne mich mit schweizer Uniformen nicht aus. Wann wurde bei euch der Stahlhelm eingeführt?
Nightwish
ZITAT(Hell @ 8. Nov 2007, 16:37) *
ZITAT(stoenggi @ 8. Nov 2007, 08:23) *
ZITAT(Nightwish @ 7. Nov 2007, 21:03) *
Hast du zu dem Verfahren weiterführende Informationen oder einen Link?

Leider nein. Ich konnte das Verfahren einmal detailiert verfolgen, wird u.A. auch im Fahrzeugbereich bei Tuningmassnahmen angewendet. Evtl. kann man in diesem Bereich auch mehr in Erfahrung bringen. Ein Abbild einer so gefertigten Waffe findet man auch auf www.multicampattern.com im Bereich Products.

Aber ich.


xyxthumbs.gif
Glorfindel
ZITAT(Nightwish @ 8. Nov 2007, 20:05) *
Oh, doch erster Weltkrieg!? Ich kenne mich mit schweizer Uniformen nicht aus. Wann wurde bei euch der Stahlhelm eingeführt?

1917, ab 1971 oder 1972 wurde der Helm 71 eingeführt, mein Vater fasste allerdings seinen erst an seinem letzten Tag im Militär 1980. Seit diesem Jahr werden die Rekruten mit dem Helm 04 ausgerüstet. Für Einsätze wie WEF, Amba Centro (Botschaftenbewachung) und KFRO usw. wird/wurde der Helm 98 ausgegeben.
Nightwish
Danke für die umfassenden Informationen! xyxthumbs.gif
imi-uzi
ich hatte demnach den 71er, aber was ist bitte der 98?
der 04 ist gleichzusetzen mit dem deutschen modell??

edit:
helm 17 oder was:?
Bild: http://www.abload.de/img/05f272.jpg (Bild automatisch entfernt)

Bild: http://www.abload.de/img/063ky4.jpg (Bild automatisch entfernt)


helm 71:
Bild: http://www.abload.de/img/007zuxb9.jpg (Bild automatisch entfernt)
Glorfindel
ja erster ist Helm 18 (nicht 17, wie ich fälschlicherweise meinte). Helm 04 ist irgendeine Mischung zwischen deutschen und norwegischen Kevlarhelm mit Schweizer Hacken, scheint aber praktisch identisch mit dem deutschen Gefechtshelm zu sein. Helm 98 ist Schubert Helmschale (deutscher Gefechtshelm) mit anderem Innenfutter und Hacken. Aber Goschi ist glaube ich der Helm-Experte.

Was die Uniformen des obigen Bild angeht, so tippe ich eher auf Weltkrieg Mk.2. Die Uniform wurde zwar so schon während des 1. Weltkrieges ausgegeben (und auch irgendwie bis in die 80er Jahre behalten), allerdings wurde im Laufe des 2. Weltkrieges eine modifizierte Uniform mit Umlegkragen statt Stehkragen eingeführt, die alten Uniformen mit Stehkragen wurden z.T. modifiziert. Ich tippe deshalb erstes oder zweites Kriegjahr. Wann allerdings die Schiffchen-Mützen eingeführt wurden, ob schon während des 1.Weltkrieges oder erst kurz danach, weiss ich nicht.

Bild: http://www.ar.admin.ch/internet/armasuisse/de/home/themen/beschaffung/textil/bekleidung.ContentPar.0009.Image.direct.gif/Helm%2004_1.jpg (Bild automatisch entfernt)
Helm 04
imi-uzi
danke für die ausführungen!
beziehst du dich mit deiner aussage:
ZITAT(Glorfindel)
Was die Uniformen des obigen Bild angeht, so tippe ich eher auf Weltkrieg Mk.2.

auf das bild mit den gas-rüsseln?

Glorfindel
nein, auf jenes mit der Brücke.
imi-uzi
ah, mich irritiert dort aber die uniform des "nicht-schweizers" (?) in der mitte (doppelknopfreihe auf der brust etc.)
sieht mir ganz u. garnicht nach wk2 aus, oder? könnte das eine zoll-uniform sein, oder was?
Glorfindel
Bild: http://www.checkpoint-online.ch/CheckPoint/Images/N-Swisscoy-2.jpg (Bild automatisch entfernt)
SIWSSCOY mit Helm 98

Spezialhelme gab es natürlich auch noch daneben, so wurde der britische Fallschirmjägerhelm aus dem 2. Weltkrieg (ich glaube bei den Panzertruppen) verwendet. Und bis Ende der 90er Jahre hatten Ter Füsiliere und Ter Grenadiere auch so ein schweres Ding mit Visier.
Glorfindel
was das ist, habe ich mich auch gefragt. Immerhin trägt er ja Patronentaschen. Vielleicht handelt sich um einen Soldaten noch mit WK1 Uniform.
da Busch
Steht der Herr nciht auf der anderen Seite des Drahtzaunes? Also vllt ein Angehöriger der Streitkräfte des anderen Landes?
Sharps
ZITAT(Radar O'Reilly @ 8. Nov 2007, 17:16) *
Was ist das für ein MG hinter dem MG3?

Chinesisches Type 67
-------------------------

Bild: http://img219.imageshack.us/img219/6950/huhsv2.th.jpg (Bild automatisch entfernt)
Bild: http://img81.imageshack.us/img81/5518/josselynzw0ux7.th.jpg (Bild automatisch entfernt)
Glorfindel
könnte auch sein, wobei ich mich bei der Uniform eben auch frage, was es ist? Von den Patronentaschen her und der Kopfbedeckung eventuell ein Franzose sein. Italiener hatten afaik weder solche Kopfbedeckungen noch zweireihige Waffenröcke mit offener Knopfleiste.
imi-uzi
@da Busch:
ja, das war mir klar, bzw. es macht den anschein

grad gefunden:
Bild: http://img.photobucket.com/albums/0703/guisan/album%204/Album%208/CASQ20PARA20GUENO20r.jpg (Bild automatisch entfernt)
imi-uzi
@Sharps:
gibts sachen, die du nicht kennst? eek.gif

- - -
noch paar alte schweizer:
Bild: http://www.abload.de/img/502105268_big0gy.jpg (Bild automatisch entfernt)

Bild: http://www.abload.de/img/502107544_big3oa.jpg (Bild automatisch entfernt)

Bild: http://www.abload.de/img/patrband0tb.jpg (Bild automatisch entfernt)
Sharps
ZITAT(imi-uzi @ 8. Nov 2007, 21:42) *
@Sharps:
gibts sachen, die du nicht kennst? eek.gif

smile.gif Sehr viele sogar, wie ich immer wieder feststelle.
------------------------------

Bild: http://img228.imageshack.us/img228/2932/swiss22wcfft5.jpg (Bild automatisch entfernt)
Wer hat's erfunden?
Hawkeye
Woran merkt man dass S&W die Sigmas nicht loswird?

Daran:

http://www.smith-wesson.com/webapp/wcs/sto...sectionId=10002

biggrin.gif
goschi
rofl.gif xyxthumbs.gif

ja, das wird dann langsam offensichtlich biggrin.gif
polo
Finnische Polizisten bewachen das Krisenzentrum nach dem Amoklauf in einer Schule
Bild: http://img.stern.de/_content/60/19/601947/amok_2_600.jpg (Bild automatisch entfernt)
Was sind das für schwarze Teile seitlich an den Helmen?
agdus
ZITAT(polo @ 9. Nov 2007, 19:32) *
Was sind das für schwarze Teile seitlich an den Helmen?


Ich würd sagen, dass das Halterungen für ein "Gesichtschutz-Schild" sind (keine Ahnung wie die Fachmännisch genannt werden)

edit:
Visier klingt besser als "Gesichtschutz-Schild" rofl.gif
Praetorian
ZITAT(polo @ 9. Nov 2007, 18:32) *
Was sind das für schwarze Teile seitlich an den Helmen?

Lose Vermutung: Schnellverschlüsse für Atemschutzmasken oder Visiere, ähnlich dem, was bei Feuerwehren angeboten wird.
Wayne
ZITAT
Lose Vermutung: Schnellverschlüsse für Atemschutzmasken oder Visiere, ähnlich dem, was bei Feuerwehren angeboten wird.


Dürfte ich fragen, WAS für Atemschutzmasken das sein dürften? mata.gif
Glaube eher das sie für Visiere gedacht sind, denn bei einer Atemschutzmaske stelle ichs mir schwierig vor das die zugeführte Luft nicht entweicht, zumindest hab ich sowas noch nicht mal bei der Feuerwehr gesehen.
Hummingbird
Bild: http://img123.imageshack.us/img123/9895/76741043zr7.jpg (Bild automatisch entfernt)

ZITAT
American soldiers came under fire in Mosul, 225 miles northwest of Baghdad, while investigating the scene of a bombing. One soldier hit by gunfire was not seriously wounded.
Photo: Maya Alleruzzo/Associated Press


Bild: http://img114.imageshack.us/img114/6909/rtx5f6cn9.jpg (Bild automatisch entfernt)

Bild: http://img231.imageshack.us/img231/7569/85096732mk6.jpg (Bild automatisch entfernt)

Bild: http://img340.imageshack.us/img340/1770/66113760vf6.jpg (Bild automatisch entfernt)
DemolitionMan
Von den Israelis gefundene Hisbollah-Waffen, 2006:
Bild: http://www.hnn.co.il/images/albums/1080_17574.jpg (Bild automatisch entfernt)
Bild: http://www.hnn.co.il/images/albums/1080_17575.jpg (Bild automatisch entfernt)
Bild: http://www.hnn.co.il/images/albums/1080_17576.jpg (Bild automatisch entfernt)
Bild: http://www.hnn.co.il/images/albums/1080_17578.jpg (Bild automatisch entfernt)
Bild: http://www.hnn.co.il/images/albums/1080_17579.jpg (Bild automatisch entfernt)
Bild: http://www.hnn.co.il/images/albums/1037_17016.jpg (Bild automatisch entfernt)
Bild: http://www.hnn.co.il/images/albums/1037_17020.jpg (Bild automatisch entfernt)
Bild: http://www.hnn.co.il/images/albums/1037_17018.jpg (Bild automatisch entfernt)
Bild: http://www.hnn.co.il/images/albums/1037_17010.jpg (Bild automatisch entfernt)
Bild: http://www.hnn.co.il/images/albums/1046_17137.jpg (Bild automatisch entfernt)

Da fehlt nur noch der Einkaufswagen... wink.gif
revolution
Da darunter 90% Schrott ist, dürften das wohl eher zurückgelassene Waffen sein...
goschi
welche 90% ?
ich sehe ein paar rostflecken auf den transportbehältern der AT-3 aber das machts nichts, dass die Waffen staubig und schmutzig sind, kann gut damit zu tun haben, wie sie gefunden wurden aber Schrott? nur auf dem 1. und 3. bild ein paar Metallteile.
revolution
Erstmal haben wir die starken Abnutzungs- bzw Lagerungsspuren. Über den Einsatzwert (inkl Berücksichtigung des Alters) kann man geteilter Meinung sein. Ich glaube aber allgemein nicht, dass die Hizbollah überhaupt noch Saggers dieser Generation einsetzt. 
Diese hatten in der israelischen Besatzungszeit (1982 und folgende) eine Wirkung auf israelische Pan
er, heute aber nicht mehr. 
Das weiss niemand besser, als die Hizbollah selbst. Dem gegenüber dürften sie si
herlich leicht Zugang zu modernisierten Versionen mit Tandem-Sprengkopf und völlig neukonzipiertem Bedienpult haben. Davon sehe ich keinen ei
zigen. Weiterhin sehe ich keine RPG-29, keine manpads, keine M-4, keine M-16, keine Uzis und all das andere Spielzeug mit dem die Hizbollah so rumrennt. Lediglich verrostete und veraltete AT-Waffen, AK's und Schrot-Kniften.

Für mich sieht das also eher nach nem rostigen Kellerfund aus. Oder zumindest Material was guten Gewissens zurückgelassen wurde.

Bild: http://img204.imageshack.us/img204/8761/37saggaercr9.jpg (Bild automatisch entfernt)

http://img.photobucket.com/albums/v204/mat...ah/55830c03.jpg
http://img.photobucket.com/albums/v204/mat...mandegan-39.jpg
http://img.photobucket.com/albums/v204/mat...ah/b2a45a30.jpg
http://img.photobucket.com/albums/v204/mat...ah/0e133c45.jpg
...
Praetorian
ZITAT(Wayne @ 9. Nov 2007, 22:51) *
denn bei einer Atemschutzmaske stelle ichs mir schwierig vor das die zugeführte Luft nicht entweicht, zumindest hab ich sowas noch nicht mal bei der Feuerwehr gesehen.

Kannst du das bitte nochmal erklären?
Beispiele für solche Masken-Schnellverschlussysteme wären Dräger Q-fix und S-fix, der Schuberth F210 hat ähnliches zu bieten. Vorteilhaft natürlich das schnelle Aufsetzen der Maske, ohne den Helm abnehmen und neu einstellen zu müssen, nachteilig gegenüber der i.d.R. 5-Punkt-Kopfspinne natürlich auch der potentiell schlechtere Dichtsitz einer 2-Punkt-Befestigung.
Dave76
Bild: http://img231.imageshack.us/img231/7273/173rdabctto8.jpg (Bild automatisch entfernt)
"Dragon Platoon", Destined Company, 2nd Battalion, 503rd Infantry Regiment (Airborne), 173rd ABCT; Afghanistan

Scouts des 2nd Battalion, 503rd Infantry Regiment (Airborne), 173rd ABCT; Afghanistan:
Bild: http://img229.imageshack.us/img229/8786/503rdinfantryregiment17vu4.jpg (Bild automatisch entfernt)

Bild: http://img100.imageshack.us/img100/5828/503rdinfantryregiment17kk5.jpg (Bild automatisch entfernt)

Bild: http://img139.imageshack.us/img139/9601/503rdinfantryregiment17ht0.jpg (Bild automatisch entfernt)
imi-uzi
ZITAT(Sharps @ 8. Nov 2007, 22:06) *
Wer hat's erfunden?

uhaa, was für ein monstrum, die schweizer etwa?

- - -

Bild: http://personal.inet.fi/koti/simon_siivut/aseet/P38/p38-4.jpg (Bild automatisch entfernt)
Sharps
ZITAT(imi-uzi @ 10. Nov 2007, 20:57) *
uhaa, was für ein monstrum, die schweizer etwa?

Aye.
-----------------

Bild: http://img444.imageshack.us/img444/4521/sh9bblhr1.jpg (Bild automatisch entfernt)
MiC
Bild: http://img228.imageshack.us/img228/4310/zeebruggebarbara113iw5.jpg (Bild automatisch entfernt)

Soll der Bunker im Hintergrund durch den "Fenster-Tarn" etwa getarnt werden?
Praetorian
Sieht bei einem schnellen Blick dann wohl tatsächlich ein wenig nach Wohnhaus aus - warum nicht, ist nur wenig Aufwand, und wenns nur ein kurzes Zögern verursacht, kanns den Abwurfzeitpunkt schon durcheinanderbringen.
Major_Steiner
Ich habe in der Waffenabteilung des Germanischen Nationalmuseums mal meine Pflicht wahrgenommen und ein paar Fotos gemacht. Leider lässt die Qualität etwas zu wünschen übrig, da man wie üblich nur ohne Blitz fotografieren durfte.

~ 17. Jahrhundert

Perkussionsscheibenpistolen mit Zubehör

Granatwerfer, 18. Jahrhundert

Jagdwaffen

Eine von vielen ausgestellten Zielhilfen für Artilleristen und Schützen

Die Kugelarmbrust wollte ich euch trotz der miesen Qualität nicht vorenthalten:
sehr schlechte Qualität

Es gab auch noch ein paar Feldgeschütze (18. Jahrhundert) zu sehen und eine Holzkanone. Die wurde von den Tirolern 1796/97 gegen die Franzosen mangels richtiger Kanonen eingesetzt. Leider standen die so blöd im Schatten das man ohne Blitz einfach nix erkennen kann.

Gruß,
Major Steiner
daBenny
ZITAT


was sind das für westn?






imi-uzi
Bild: http://www.abload.de/img/vxhf9w09m.jpg (Bild automatisch entfernt)
nickless
ZITAT(daBenny @ 11. Nov 2007, 21:11) *


Das ist der ganz normale "Interceptor Body Armor", der in ähnlicher Form seit mittlerweile 1999/2000 im Einsatz ist.
da Busch
Hm, da tarn "Ah See You!" anscheinend recht vernünftig. Weiß jemand was das für ein Gestell auf dem Rucksack im vorletzten Bild ist?
skape
Ich würde auf ein Dreibein für ein MG oder ähnliches Tippen
Dave76
ZITAT(da Busch @ 11. Nov 2007, 21:47) *
Hm, da tarn "Ah See You!" anscheinend recht vernünftig.

Allerdings, oder hat jemand Soldat Nummer 5 und 6 auf diesem Bild entdeckt? biggrin.gif
http://img229.imageshack.us/img229/8786/50...giment17vu4.jpg

ZITAT(da Busch @ 11. Nov 2007, 21:47) *
Weiß jemand was das für ein Gestell auf dem Rucksack im vorletzten Bild ist?

Ist wohl ein M192 Lightweight Ground Mount.

\\Edit: Hui, da war skape wohl schneller. Dafür ich präziser. biggrin.gif

---------

Bild: http://img135.imageshack.us/img135/3294/marsoccentralasia3rk4.jpg (Bild automatisch entfernt)
MARSOC-"operators" irgendwo in Zentralasien.
da Busch
Betr. Nummer 5 und 6: SCHEIßE! echt nicht gesehen!

Zu den MARSOC Jungs: Ich finde CB sehr kleidsam!
Dieses ist eine vereinfachte Darstellung unseres Foreninhaltes. Um die detaillierte Vollansicht mit Formatierung und Bildern zu betrachten, bitte hier klicken.
Invision Power Board © 2001-2018 Invision Power Services, Inc.